logo  

 

Prinz Eisenherz - Bd.39 & Bd.51 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.08.2019, 07:35 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1930
erschien Pluto zum ersten Mal in der Micky-Maus-Episode Die Sträflingskolonne (im Original: The Chain Gang) als Spürhund auf der Spur des entflohenen Sträflings Micky.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 31. August 2000 (4044 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Die unendliche Geschichte


Cover Bd.39
Noch ein Album, dann liegen die 1788 (!) von Hal Foster mit wöchentlicher Regelmässigkeit gezeichneten Seiten seines Ritterepos endlich komplett in einer sorgfältig herausgebrachten Gesamtausgabe vor.

Der 39. Band - Ritterblut - entstand hauptsächlich 1970 und zieht den Leser sofort in den Bann. Foster erweist sich einmal mehr als begnadeter Zeichner von Bildern, die geradezu überquellen vor lauter Details. Auch die zahlreichen kleinen Geschichten die in "Ritterblut" erzählt werden, sind sehr sorgfältig und liebevoll arrangiert und handeln nicht ausschließlich von Heldentum, Ritterkämpfen und großen Schlachten, sondern erzählen ebenso mitreißend von der Jagd und vom alltäglichen Leben bei Hofe.


Der Prinz eilt zur HilfeEbenso bemerkenswert ist, dass sich längst nicht immer alles nur Prinz Eisenherz, Aleta und seine Kinder dreht, sondern auch schon einmal ein junger Ritter namens Dale Makinnie die Bühne des Comics betritt und dann sein Schicksal auf 19 Seiten im Mittelpunkt des Geschehens steht. Die Familie Eisenherz bleibt dann ganz bescheiden und ritterlich im Hintergrund.


"Ritterblut" enthält auch noch zwei denkwürdige Seiten, die damals probeweise von zwei anderen Zeichnern gestaltet wurden, als ein Nachfolger für Hal Foster gesucht wurde. Doch weder Wally Wood (Seite 1762) noch Gray Morrow (Seite 1757) konnten Foster überzeugen. Im Gegensatz zum Wiener Pollischansky Verlag, der in den siebziger Jahren eine ansonsten deutlich lieblosere Eisenherz Edition herausbrachte, hielt es der Carlsen Verlag (der bereits damit begonnen hat Eisenherz-Alben zu verramschen) nicht für nötig seine Leser auf diese bemerkenswerte Tatsache hinzuweisen.


Eine halbe Seite von Wally WoodFosters Nachfolge trat schließlich 1971 ein gewisser John Cullen Murphy an, der auch noch heute wöchentlich eine Seite zum Epos beisteuert. Murphy arbeitet mit einem deutlich gröberen Zeichenstil, doch seine Geschichten stehen voll in der Tradition Fosters.


Das Album "Geheimauftrag in Cornwall" entstand knapp zehn Jahre nach Murphys Antritt als Eisenherz-Zeichner. Auch die hierin enthaltenen Geschichten vermischen recht geschickt großes Tafelrunden-Epos um König Arthurs und Mordred mit einer kleineren anrührenden Story um einen ausgesetzten verwilderten Jungen. In diesem Stile kann und wird die Chronik um die Familie Eisenherz noch eine ganze Weile weiter ihre Leser faszinieren. (hl)


CoverPrinz Eisenherz - Bd.39: Ritterblut

Text und Zeichnungen: Harold L. Foster

48 Seiten, Softcover-Album

Carlsen, 19.90 DM

August 2000

ISBN-No. 3-551-71539-4




Prinz Eisenherz - Bd.51: Geheimauftrag in Cornwall

Text und Zeichnungen: John Cullen Murphy

48 Seiten, Softcover-Album

Carlsen, 19.90 DM

August 2000

ISBN-No. 3-551-71551-3



Bd.39 sofort bei amazon.de kaufen.

Bd.51 sofort bei amazon.de kaufen.

Mehr von Prinz Eisenherz:

Prinz Eisenherz - Bd.32

Prinz Eisenherz - Bd.37

Dell Sonderausgabe Prinz Eisenherz No.6
 
verwandte Links

· mehr zu Politik & Geschichte
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Politik & Geschichte:
Ralf König zeichnet! UPDATE mit mehr Karikaturen!


Prinz Eisenherz - Bd.39 & Bd.51 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer