logo  

 

Ohne Gummi 'n Fuffi extra :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 16:31 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Dienstag, 23. November 1999 (3383 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Der tägliche Tom



CoverGuck' mal: in Farbe!

Cartoonisten, egal wie gut sie auch sein mögen, bewegen sich finanziell nur sehr selten in der Loriot- oder Uli Stein-Klasse. Wenn sie für eine alternative Zeitung wie die TAZ arbeiten, die ja chronisch pleite ist, dann müssen sie sich schon einmal mit Beträgen zwischen 10 und 20 Mark für einen Strip zufrieden geben.

Den wirklichen Verdienst erwirtschaften sie dann über den Verkauf von Originalseiten, einen durch nichts zu bremsender Fleiß (bei Jochen liegen noch zwei je tausend Seiten starke Sammelbände im Ziegelsteinformat vor!) und durch die Veröffentlichung von bunt colorierten Sammelbänden.



BeispielIn einer Hinsicht ist (c) Tom dann jedoch wieder mit Loriot oder Uli Stein (oder durchaus auch Gary Larson) zu vergleichen: Abgesehen davon, dass er sich ebenfalls nicht auf eine einzige feste Hauptfigur festlegen mag, weigert er sich genau wie seine beiden deutlich besser verdienenden Kollegen seinen höchstpersönlichen Zeichenstil weiterzuentwickeln oder gar zu perfektionieren. Was so schlimm jedoch nicht ist, denn seine immer mal wieder überraschenden Gags kriegt er trotzdem problemlos vermittelt. (hl)



Ohne Gummi 'n Fuffi extra

Von (c) Tom

60 Seiten, A 4, Hardcover, farbig

Jochen Enterprises, DM 19,80

Oktober 1999




Den Comic sofort bei amazon.de kaufen!
 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Ohne Gummi 'n Fuffi extra | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer