logo  

 

TOM-EDD :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.04.2019, 00:06 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Montag, 27. Dezember 1999 (3224 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ich bin EDD!



CoverBevor ich anfange über diesen Comic zu schreiben muss ich mich erstmal bei dem Zeichner/Texter Thomas E. Feichtner entschuldigen, dass es so lange gedauert hat. Ich hatte den Text nach dem Lesen schon vor Augen, aber durch die Unmengen an Arbeit, die durch meine Funktion als Chefredakteur unseres zweiten Projektes (www.spieltrieb.com) auf mich zu kamen, hatte ich nicht die notwendige Zeit. Entschuldigung angenommen? Gut! Dann können wir ja weitermachen, äh, anfangen:


Also: TOM-EDD von dem schon erwähnten Thomas E. Feichtner (der lebt übrigens in Österreich, aber das werfen wir ihm nicht vor:)) ist eine ziemlich originelle Sache. In dem Comic wird keine Geschichte erzählt, die ich hier nacherzählen könnte. Stattdessen findet der geneigte Leser eine kurzweilige Nummernrevue, einen fröhlich-durchgedrehten Monolog der Hauptfigur EDD.



BeispielEdd ist eine quirliger Kerl, der keine Sekunde still sitzt, in fast jedem Panel was anderes an oder in der Hand hat und für keinen Moment mal seine Klappe hält. Edd hüpft über die Seiten und unterhält sich mit dem Leser. Dabei spricht er so wichtige Fragen an wie Gewalt in Comics, Comiczeichner unter der Armutsgrenze, das homoerotische Verhältnis zwischen Asterix und Obelix und selbstverständlich: Schnecken.



Der Bildaufbau ist zwar etwas, na ja, wie soll ich es sagen? Langweilig? Ja, so könnte man sagen, denn auf so gut wie jeder Seite gibt es genau 4 Reihen mit 4 Bildern. Aber dieses statische Element passt andererseits auch wieder und bietet dem wilden Edd viele Entfaltungsmöglichkeiten.



Also, mir hat's gut gefallen und wenn's euch interessiert, dann holt es euch. Allerdings werdet ihr das Teil wohl kaum im Handel finden. Stattdessen müßt ihr es direkt bei Thomas E. Feichtner bestellen. Wendet euch dazu per fax ( 43 / 732 / 654 710) an den Macher und ruckzuck ist der Comic in eurem Besitz. Und sagt Thomas einen schönen Gruss von der CRS. (svl)




TOM-EDD

Text und Zeichnungen: Thomas E. Feichtner

38 Seiten, Softcover

1999

 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


TOM-EDD | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer