Tellos - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.01.2018, 06:15 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1929
wurde zum ersten Mal die Comicfigur Popeye veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 23
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von stephan am Mittwoch, 24. Mai 2000 (2785 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Furiose Fantasy



Cover Tellos 1Neben dem regulären Programm fährt Marvel seit einiger Zeit auf einer weiteren Schiene. Unter dem Label Generation Comics werden Titel veröffentlicht, die mit dem Marvel-Universum nicht viel zu tun haben. Schon vor ein paar Monaten wurden Neon Cyber (so 'ne Art High-Tec-Sci-Fi-Manga) und Supreme (eine interessante Abwandlung des Superhelden-Schemas - aus der Feder von Alan Moore) gestartet.

Aber dabei soll es nicht bleiben und weitere interessante Titel sollen folgen. (u.a. Pain Killer Jane). Die einzige Pleite im Generation Comics-Programm bisher war ASH, aber da es sich nur um eine Miniserie handelt, kann man hoffen, dass wir davon nicht mehr viel zu sehen bekommen.



Der gute MagierBesonders gefreut habe ich mich über die deutsche Veröffentlichung von Tellos von Mike Wieringo und Todd Dezago. Mitte letzten Jahres war das erste Heft in den USA erschienen und ich war sofort Feuer und Flamme. Nicht nur die bunten Zeichnungen und die Vielzahl der Kreaturen (wie zum Beispiel die fröhlich hüpfenden, aber etwas dummen Froschkrieger), die die Fantasy-Welt von Tellos bevölkern machten viel Spass, sondern auch die Hauptfiguren. Vor allem der Tigermensch Koj und sein jugendlicher Partner Jarek hatten sofort einen Platz in meinem Herzen, aber auch die draufgängerische Serra (und das nicht wegen ihrer offensichtlichen Vorzüge).



Zudem geht es ziemlich turbulent, aber nicht hektisch los. Man kommt sich vor wie bei einer Eröffnungsequenz in einem James Bond- oder Indiana Jones-Film. Die beiden Helden und die Heldin werden - aus unterschiedlichen Gründen - rund 30 Seiten lang hin und her verfolgt (wobei sie sich natürlich auch kennen lernen) ohne das Langeweile aufkommt oder man das Gefühl bekommt, dass hier Seiten geschunden werden sollen. Man lernt die Charaktere und einige ihrer Fähigkeiten kennen und bekommt auch die ersten Hinweise darauf, wie es weiter geht. Es gibt ein Amulett, dass auf Jarek reagiert, einen finsteren Bösewicht, der alle Macht für sich haben will und einen weisen Magier, der Jarek auf seine zukünftigen Aufgaben vorbereiten will.



Die starkle Frau in Tellos: Serra
Da ich einen kleinen Vorsprung vor euch habe, weil ich die US-Ausgaben kenne, kann ich euch sagen, dass es sich auch weiterhin lohnen wird. Ich hoffe nur, dass Dezago und Wieringo nicht mehr so viel trödeln, wie in der letzten Zeit. Ab Juli haben sie einen neuen Verlag in den USA (Gorilla Comics) und vielleicht haben sie jetzt die nötige Ruhe, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wäre schön. (svl)





Tellos - No.1
Zeichner: Mike Wieringo

Texte: Todd DeZago

24 Seiten, Heft

Generation Comics, 5.95 DM, 6 sFr, 48.- öS

April 2000


 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Tellos - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer