Curse Of The Spawn - No.5 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.10.2018, 03:16 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Aleks A. am Freitag, 26. Februar 1999 (3482 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Spawn mit kaum Spawn drin


CoverDiese Serie entwickelt sich immer mehr zur Wundertüte. Nachdem der apokalyptische Anfang dieser Reihe bereits nach zwei Prestige-Ausgaben (bzw. nach 4 US-Heften) beendet wurde, wendete sich Texter Alan McElroy unserem altbekannten New York der Gegenwart zu.

Zwar taucht Al Simmons, alias Spawn, auch in den nächsten beiden Ausgaben nicht auf, aber dafür standen der fette Sam und der dürre Scharfschütze Twitch im Mittelpunkt und mussten durch ein Inferno aus Blut, Ekel und Amtsmißbrauch gehen.



Nach diesem erschreckend realistischen Part wird es jetzt wieder um so phantastischer.



Im Mittelpunkt der fünften "Curse of Spawn"-Ausgabe steht nun die recht beliebte himmlische Kopfgeldjägerin. Zum Glück wurden auch diesmal die US-Hefte 9 und 10 zu einem Band zusammengefaßt, denn diese bilden eine Einheit und erzählen die Entstehungsgeschicht von Angela. Sie ist die Verschmelzung aus den Seelen von fünf Frauen, die in verschiedenen Zeitepochen unter tragischen Umständen gestorben sind.



Ganz zum Schluß hat übrigens zur allgemeinen Überraschung unser guter alter Spawn doch noch einen Auftritt. (hl)



BeispielCurse Of The Spawn - No.5

McElroy/Turner/Miki

48 Seiten, Prestige-Format

Infinity, DM 9.90

November 1998


Mehr von Spawn:


Spawn - No.1

Spawn - No.28

Spawn - Dark Ages - No.5

Curse Of The Spawn - No.7

Curse Of The Spawn - No.9

DC-Crossover No.18: Batman - Spawn
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Curse Of The Spawn - No.5 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer