Astro Boy - Bd.1-4 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.09.2018, 04:17 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
wurde Jean-Claude Mézières (Zeichner von Valerian & Veroniqe) geboren!

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Mittwoch, 03. Mai 2000 (3135 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Per Astro Boy ad Astra



Cover Um es gleich vorweg zu nehmen: Astro Boy ist ein harmloses, etwas altertümlich wirkendes Manga, dass nicht unbedingt den Vogel bei den Fans abschießen muss. Er sieht so aus, als Walt Disney in Japan in den 50ern einen Manga Zeichen musste.

Aber ich weiß, das ist alles sehr unhöflich von mir wenn man bedenkt, dass Astro Boy der erste international wirklich erfolgreiche Manga-Held war und sein Schöpfer Osamu Tezuka DER "Manga no Kamisama" (Gott des Manga) ist.



Trotz vieler guter Ansätze bleibt aber Astro Boy (Es ist die erstmals in Deutschland veröffentlichte Akita Shoten-Ausgabe, bei der es noch einleitende Kommentare des Autors zu den Geschichten gibt) für mich etwas altbacken und kindlich. Hier erinnert mich die Art der Augenzeichnungen zu sehr an Kimba den weissen Löwen (eine von Tezukas späteren Produktionen). Und das nervt mich!



BeispielAstro Boys Geschichten sind zwar schön detailliert und recht originell, folgen aber doch einem recht einfachen Strickmuster. Ähnlich wie bei Dragon Ball wartet der Leser eigentlich immer wieder auf den Einsatz der besonderen Superkräfte des kleinen Androiden. Wie gesagt: unhöflich und ungerecht mag diese Rezension schon sein, aber mein Geschmack wars einfach nicht. Wer aber auf alte Animes steht ist mit Astro Boy gut bedient. Hier gibt es viel Anlehnungen an alte Godzilla-Filme oder japanische Action Streifen mit riesen Robotern.



Auf insgesamt 3000 Seiten haben wir noch einiges zu erwarten. Vielleicht kann ich mich dann doch noch an die Serie gewöhnen! Jetzt kleb' ich mir erst mal eins von den sechs mitgelieferten Astro-Boy-Tatoos auf und schau mal wie's bei den Mädels ankommt! ;-) (mg)



BeispielAstro Boy - Bd. 1-4

von: Osamu Tezuka

je 216 Seiten - Taschenbuch

Carlsen Verlag, 9.95 DM

Mai 2000




Die ersten Bände bei amazon.de: Band 1 -
Band 2 - Band 3 - Band 4 - Band 5 - Band 6 - Band 7 - Band 8 - Band 9
 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Astro Boy - Bd.1-4 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer