Artemis Fowl :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
10.12.2018, 22:43 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Montag, 12. November 2001 (2997 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Harry der Ringe



»Artemis Fowl » ist erst zwölf, aber ein genialer Meisterdieb. Mit einem Trick gelangt er in den Besitz des Buches der Elfen und endeckt ein Geheimnis. Dass er es dabei mit Elfen, Kobolden, Feen und einem Troll zu tun bekommt, war für ihn klar, aber nicht, was ihn tatsächlich erwartet.


Was auf den ersten Blick als typischer Fantasyroman erscheint, der ein wenig „Harry Potter“ und ein wenig „Der Herr der Ringe“ in sich vereinigt, entpuppt sich beim Lesen als unterhaltsame, sehr originelle Geschichte, die einen immer wieder überrascht, so dass sich das Buch gut (zwischen zwei Comics) lesen lässt und es Dich auch nicht mehr aus der Hand legen lässt, bis man es zu Ende gelesen hat (und anschließend hofft man, dass es noch mehr davon geben wird).


“Artemis Fowl“ ist kein Kinderbuch und kein Erwachsenenbuch, sondern einfach „ein märchenhafter Thriller, der Ihr Interesse wecken wird, egal wie alt Sie sind“. Dieser Aussage aus der New York Post lässt sich nichts hinzufügen, sondern nur: „Kaufen, lesen, wohlfühlen“. (af)



Eoin Colfer:

„Artemis Fowl“

List-Verlag

2001

ISBN 3-471-77251-0

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Artemis Fowl | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer