The Creech - Sammelband :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.09.2018, 06:37 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
wurde Jean-Claude Mézières (Zeichner von Valerian & Veroniqe) geboren!

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Aleks A. am Mittwoch, 05. Mai 1999 (3412 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

EGOTRIP - Gutes tun und drüber schreiben


CoverGreg Capullos dreiteilige Miniserie liegt jetzt auch gesammelt als Prestigeausgabe vor. Dies ist nicht unbedingt schlecht, denn Zeichnen kann der Junge ja durchaus, wie immer wieder bei Spawn zu sehen ist. Erzählen kann er zwar nicht unbedingt, zumindest keine Comic-Geschichten, aber das macht ja nix, denn er veröffentlicht ja bei "Image".

Doch Capullo hat einen ungeheueren Mitteilungsdrang. Daher ist es prima, dass Infinity in der vorliegenden Prestige-Ausgabe neben den wirklich hübschen Skizzen und Entwürfen auch die großmäuligen Vor- und Nachworte Capullos abdruckt, denn diese sind lesenswerter als die ganze wirre Mutanten-Chose im Comic.



Hier wütet Capullo gegen die "sogenannten Profis", irgendwelche Comic-Künstler, die nie ihre Termine einhalten und sich lieber auf Börsen feiern lassen. Er hingegen habe an "Creech" und "Spawn" gleichzeitig gearbeitet und fordert die sogenannten Profis nun auf ihre besten Arbeiten mit seinen pünktlich abgelieferten Heftchen zu vergleichen.



BeispielEr ist sich nicht nur ganz sicher, dass er gewinnt, nein, den sogenannten Profis würde ganz bestimmt auch noch ganz schwindelig werden, wenn sie wüßten zu welchen Höchstleistungen er auch noch fähig wäre, wenn er soviel Zeit hätte wie die sogenannten Profis. Naja, wenn er sich die Zeit für soviel selbstgefälliges Geschwätz verkneifen würde, könnte er ja mal ruhig ein bißchen schwindelig machendes Zeug zeichnen. (hl)



The Creech

Text & Zeichnungen: Greg Capullo

96 Seiten, Softcover

Infinity, 16.80 DM

März 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Grusel & Horror
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Grusel & Horror:
Als die Zombies die Welt auffraßen


The Creech - Sammelband | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer