logo  

 

Uli Stein - Mäuse :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.02.2019, 14:56 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
Reed Crandall, Zeichner von "Black Hawk", wird in Winslow/Indiana geboren

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Montag, 28. August 2000 (5690 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Mausgrau und flauschig



CoverDas letzte Buch von Uli Stein hat bewiesen, dass bei Cartoonbüchern die Form oftmals mindestens ebenso wichtig wie der Inhalt ist. Das Werk hieß "Notebook" und sah auf den ersten Blick auch genauso wie ein kleiner Taschencomputer aus. Die gebotene "Software" hingegen war leider nicht immer up to date. Dennoch verkauften sich beachtliche 260.000 Exemplare des "Notebook". Natürlich stellte sich der Lappan Verlag daraufhin die Frage, wie dieser Erfolg am Besten wiederholt werden kann.


Die (mögliche) Antwort fiel jetzt erschreckend schlicht und auch noch mausgrau aus. Immerhin hat das neue Buch von Uli Stein einen flauschigen Einband. Es wird mit einer Startauflage von 100.000 Exemplaren in Käseboxen ausgeliefert. Der Titel "Mäuse" ist dabei zugleich Programm und das neue Werk des 1946 in Hannover geborenen Uli Steins beinhaltet ausschließlich Cartoons in denen Mäuse die Hauptpersonen sind.



Ich bin doch nur der Arsch - Aber nicht doch! Nun kneifen sie sich mal 'n bisschen zusammenHiervon hat Stein eine ganze Menge auf Lager und daher griff er auch ganz schön oft in sein Archiv und bietet, genau wie zuvor schon im "Notebook" eine ganze Menge nicht mehr taufrischer Gags. Da geht es um einen (wie komisch!) "Mausdurchsuchungsbefehl", ein Mäuschen, dass sich für den letzten Arsch hält, soll sich halt einfach "ein bisschen zusammenkneifen" und eine Katze träumt von diesem Hamburger mit Mausfüllung, den es in so ziemlich jeder Kaufhaus-Geschenkartikelabteilung aus Gummi zu kaufen gibt. Berechtigt und dabei auch noch halbwegs aktuell hingegen ist die Frage ob Tomatenmark künftig Tomateneuro heißen wird.



Zeichnerisch hat sich Stein natürlich auch kein bisschen weiterentwickelt, was auch gefährlich wäre, denn möglicherweise würde dann niemand mehr erkennen, wer da so gut zeichnet. Dies alles wird die potentiellen Kunden mit Sicherheit nicht weiter abschrecken, denn Bücher wie dieses werden sowieso eher zum Verschenken und weniger zum Lesen gekauft. (hl)



Haben sie überhaupt einen Mausdurchsuchungsbefehl?Mäuse

Text und Zeichnungen: Uli Stein

48 Seiten, 19 x 20 cm Hardcover

Lappan, 20.- DM, 19.- sFr, 146.- öS

August 2000

ISBN-No. 3-8303-3000-6




Das Album sofort bei amazon.de kaufen? Einfach nur auf den Link klicken!
 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Uli Stein - Mäuse | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer