Sonnenstein Band 2 + 3 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
25.06.2018, 21:07 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von StefanS am Freitag, 31. März 2017 (2842 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Intimere Momente und weniger Nacktheit


SonnensteinSonnensteinDomina Ally und Sub Lisa sind inzwischen deutlich besser aufeinander eingespielt, das gilt auch für die Erotik-Serie „Sonnenstein“ des Kroaten Stjepan Sejic, die in den USA bei Image Comics erscheint und hierzulande nicht mehr mit „Fifty Shades of Grey“ verglichen werden braucht, denn dieser Vergleich führt auf eine falsche Fährte.

Im Vergleich zum ersten Band hat sich einiges geändert. Die Zeichnungen wirken überzeugender, die Handlung stringenter, die Figuren tiefgründiger. Alles ist besser geworden? Unverkennbar ist der Sex in den Hintergrund gedrängt worden, es gibt deutlich weniger nackte Haut zu sehen und dafür deutlich mehr Dialoge zu lesen – das mag dem Jugendschutz geschuldet sein, aber fehlende Nacktheit und explizite Szenen wirken fein dosiert um so stärker und diese Feinabstimmung ist Sejic in Band 2 und 3 gut gelungen. Um mein Fazit gleich vorweg zu nehmen: diese Geschichte ist so unterhaltsam, ich würde sie glatt als hunderte Seiten dicken Roman lesen! Die Zeichnungen sind ein sehr angenehmer Genuss, aber die Handlung allein reicht, um zum Weiterlesen zu motivieren.

Sonnenstein

Wie es sich für eine unterhaltsame Geschichte gehört, folgt auf den ersten Akt der zweite, die Harmonie und Freude der beiden Frauen wird in Band 2 und 3 auf die Probe gestellt, es gilt Probleme zu lösen, Hindernisse zu überwinden und Geheimnisse aus der Vergangenheit sorgen für Spannung und unerwartete Wendungen. Anders als bei „Fifty Shades of Grey“ wirkt „Sonnenstein“ nicht unfreiwillig komisch, sondern tatsächlich beabsichtigt lustig, an den Stellen, in denen Humor für angenehme Auflockerung sorgt. Die Figuren werden mehr und mehr vertraut und statt Sensationslust zu bedienen wird erfreulich unaufgeregt erklärt, was den Reiz von BDSM ausmacht: vor allem Vertrauen, sich ganz fallen lassen und Phantasien ausleben, in beiderseitigem Einvernehmen. Wenn es der Sklavin zu viel wird, reicht es das Safeword auszusprechen, in diesem Fall lautet es: Sonnenstein. Warum gerade dies ein schweres Trauma bei Herrin Ally ausgelöst hat ist das große Thema von Band 2. Außerdem wird der Kreis der Figuren um weitere Personen erweitert, nicht nur im SM-Anhänger.

Sonnenstein

Band 3 handelt davon wie das BDSM-Verhältnis zwischen Ally und Lisa beibehalten werden kann, wenn die beiden nicht nur Freundinnen, sondern sogar ein Paar, am Ende sogar eines, das gemeinsam in einer Wohnung lebt, wird. Ja, es wird romantischer und gefühlvoller. Nein, es wird nicht kitschig. Fortsetzung folgt...

„Sonnenstein“ ist Erotik mit Witz, Verstand und wundervoll ästhetischen Zeichnungen – eine der besten Serien aus Paninis-Albenprogramm!


Wertung: 85 %

Sonnenstein Band 2 + 3
Genre: Erotik
Text &Zeichnungen: Stjepan Sejic
Übersetzung aus dem Englischen: Sandra Kentopf
je 132 Seiten, Hardcover, farbig
Extras: Skizzen und Erläuterungen von S. Sejic
2016 / 2017 Panini Comics, je 24,99 Euro



:Leseprobe zu Sonnenstein 1




(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: 2016 Stjepan Sejic, 2017 Panini Verlags GmbH
 
verwandte Links

· mehr zu Erotik
· Beiträge von StefanS


meistgelesener Beitrag in Erotik:
Sillage Bd.1/Ranma 1/2 - Bd.5/Pyrenea


Sonnenstein Band 2 + 3 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer