Der Mann, der Lucky Luke erschoss :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.04.2018, 15:50 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
Die Comicfigur Spirou feiert ihr Debut im gleichnamigen Comic-Magazin

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

die neunte - Comic Newsletter

Comic Newsletter title=
Hier könnt ihr online einen informativen Newsletter zum Thema "Neunte Kunst" lesen. Eine wirklich empfehlenswerte aktuelle Zusammenfassung der Comic-Woche! :-)

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

Splashcomics Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 23
Mitglieder online: 0

Anmeldung

   

geschrieben von emha am Samstag, 28. Januar 2017 (1980 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Matthieu Bonhomme: Lucky Luke Hommage


Der Mann, der Lucky Luke erschoss Fans des berühmten Cowboys dürfen sich freuen, denn zum 70. "Lucky-Luke" - Jubiläum gibt es verschiedene Jubiläumsausgaben, darunter Matthieu Bonhommes Hommage an Morris' Wildwest-Epos, dass den legendären Cowboy in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt. Sein lebendig-realistischer Zeichenstil und die Dramatik, die bereits der Titel erahnen lässt, machen Bonhommes' Interpretation zu einem Muss für jeden Fan.

Prolog: Eine kleine Stadt irgendwo im Westen, der Blick des Betrachters richtet sich auf eine Häuseransammlung im Tal, umgeben von hohen Bergen. Zoom: man sieht die Szenerie immer noch von etwas weiter entfernt, die Häuser und die einzige Straße der Stadt sind nun deutlich zu sehen. Die nächste Einblendung zeigt entsetzte neugierige Bewohner, während eine Stimme aus dem Off ruft „ich habe die Legende getötet“. Letzte Einblendung auf Seite 1 der Story: Man sieht Lucky Luke auf dem Bauch im Schlamm der Straße liegen. Die Stimme: „Ich habe Lucky Luke erschossen!“

In „Der Mann, der Lucky Luke erschoss“ verschlägt es den lonesome Cowboy nach Froggy Town.
So weit so gut. Noch nichts Ungewöhnliches. Es ist Shitwetter und er sucht eine Unterkunft für Jolly und ein Hotelzimmer für sich selbst. Er macht schnell die Bekanntschaft der Gebrüder Bone, die Bad Boys der Stadt, und von Doc Wednesday, einem etwas heruntergekommenen Revolverhelden.

Lucky Luke wird von der Bevölkerung wie ein Held von einem anderen Stern behandelt. Alle wollen ihn sehen. Wenig später wird Lucky Luke vom Bürgerkomitee von Froggy Town beauftragt, einen Postkutschenüberfall zu untersuchen. Das passt den Brüdern Bone und deren Vater nicht wirklich in den Kram. Und das hat seinen Grund. Alles läuft spürbar auf eine Art „High Noon“ hin, ein ultimatives Duell zwischen Luke und den Bones. Am Ende liegt der Held, von Vater Bone von hinten erschossen, auf der Mainstreet … Lucky ist tot, oder doch nicht…?

Der Mann, der Lucky Luke erschoss

Matthieu Bonhomme hat eine tolle Hommage auf den Mythos Lucky Luke abgeliefert. Sehr schön der Running Gag mit den vergeblichen Versuchen von Lucky, an Tabak zu kommen. Selbst die Kräuter für das Kalumet sind futsch. Saloon-Szenen mit Massenschlägerei, Goldgräber, Indianer und originelle Story - alles dabei, was einen gelungenen Comicband ausmacht!





Der Mann, der Lucky Luke erschoss: Hommage 1
Matthieu Bonhomme
HC, farbig, 64 Seiten
Egmont Comic Collection
ISBN: 978-3-7704-3925-6


Am Besten kauft man sich den Comic beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...
Der Mann, der Lucky Luke erschoss kann man auch hier kaufen


Lucky Luke

(c)opyright der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Ehapa, Matthieu Bonhomme 2016
 
verwandte Links

· mehr zu Western
· Beiträge von emha


meistgelesener Beitrag in Western:
Blueberry Chroniken 1


Der Mann, der Lucky Luke erschoss | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer