Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray) :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
10.12.2018, 05:14 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von StefanS am Sonntag, 17. April 2016 (1383 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Den Charme von 1977 mit den Mitteln von 2015 erwecken


Star Wars VIIDie Aufgabe und das große Thema von Star Wars: Das Erwachen der Macht ist die Übergabe an die nächste Generation. Die Handlung ähnelt Episode IV so sehr, dass es zur Beschreibung beinahe genügt einige Wörter auszutauschen: statt Luke Skywalker (Mark Hamill) ist Rey (Daisey Ridley) die Hauptfigur, diese lebt nicht auf dem Wüstenplaneten Tatooine sondern auf Yakku, trifft nicht auf den Droiden R2D2 sondern auf BB-8 und so weiter und so fort. Das mag erst mal enttäuschen. Im Heimkino gewinnt der Film. Das liegt auch am Bonusmaterial, obwohl leider ein Audiokommentar vermisst wird.

Überhöhte Erwartungen beiseite gelegt plus Faktor Zeit hinzugefügt und schon wirkt der Beginn der neuen Trilogie so clever und charmant wie der Reboot von Star Trek, den Regisseur Abrams allerdings weit stärker Hmm Original wegführte. Bei Star Wars halten sich die Neuerungen sehr im Rahmen.

Kylo Ren (Adam Driver) mag nicht die Autorität und Bedrohlichkeit seines Idols Darth Vader besitzen, dafür haben er uns seine Neue Ordnung die größeren Waffen, mit einer neuerlichen Version eines Todessterns soll wieder eine Schreckensherrschaft im Universum etabliert werden. Alles wiederholt sich und Fortschritt manifestiert sich offenbar nur in technisch ausgereifteren Werkzeugen. Spielraum für Deutungen ist reichlich vorhanden – was haben die Macher selbst zu ihrem Werk zu sagen? Das gehaltvollste Extra der Blu-ray ist eine etwas über einstündige Doku, in der neben George Lucas auch viele weitere Veteranen der klassischen Trilogie zu Wort kommen. Auch hier wird betont, was der Film an sich bereits ausdrückt: wir geben den Staffelstab weiter, von Luke zu Rey und von George Lucas zu Disney. Die alten Helden Luke, Leia und Han sind zwar wieder dabei, aber nur noch Nebenfiguren.

Star Wars VII

Der rührendste Bonusinhalt ist die Würdigung des Komponisten John Williams, der bei jedem der bisher sieben Kinofilme dabei war und nun mit über 80 Jahren eben passende Stücke für die neuen Figuren schrieb, etwa ein feminines Thema für Rey, wie er in dem gut sechsminütigen Beitrag erläutert.

Star Wars: Das Erwachen der Macht
Die Atmosphäre wirkt real wie nie zuvor bei Star Wars
Copyright: © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.


Bei den entfallenen Szenen gibt besonders die Verfolgungsjagd mit dem Snowspeeder einen guten Vorgeschmack auf all die kommenden Comic- und TV-Adaptionen im Fahrtwasser der neuen Trilogie. Apropos Comic: warum R2-D2 in Episode VII einen roten Arm hat wird in einem Comic erzählt, verrät Abrams im Making-of, versäumt dabei allerdings den Titel des Werks zu erwähnen.

Star Wars: Das Erwachen der MachtAlte und neue Helden gegen das neue Imperium: vrnl: Finn (John Boyega), Chewbacca (Peter Mayhew) und Han Solo (Harrison Ford)
Copyright: © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.


Zeigt sich der Disney-Einfluss bereits in Star Wars? Ist die Heldin deshalb eine Frau und mit Captain Phasma (Gwendoline Christie) erstmals ein weiblicher Schurke dabei, damit neben der bislang dominierenden Zielgruppe Jungs von acht bis 80 nun auch Mädchen und Frauen stärker angesprochen werden? Die zukünftigen Weiterentwicklung von Star Wars wird im Bonusmaterial eher dezent angedeutet.

Star Wars: Das Erwachen der Macht
Rey (Daisy Ridley), Finn (John Boyega) und BB-8 sind drei der neuen Helden
Copyright: © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.


Offenkundig wird das Tempo der Vermarktung erhöht, der Trailer zum nächste Film Star Wars: Rogue One ist bereits erschienen, mit diesem Film lässt sich die Wartezeit bis zu Episode VIII verkürzen und ein das Weihnachtsgeschäft 2016 mitnehmen. Die stärkere Ausrichtung zum Familienfilm ist ein erkennbar Einfluss des US-Konzerns. Und viele Entscheidungen bislang sind richtig: statt einer neuen Nervensäge Jar-Jar Binks gibt es bisher nur den knuffigen BB-8, damit lässt sichs leben. Bislang gilt für die Filme das selbe wie für die Comics: Disney hält das Werk von Lucasfilm in Ehren und modernisiert es behutsam.

Star Wars VII

Wertung: 85 %

Star Wars: Das Erwachen der Macht

Originaltitel: Star Wars: The Force Awakens

Produktionsland/-jahr: USA / 2015

FSK: ab 12 Jahren

Film-Laufzeit: 136 Minuten

Disc-Lauflänge: 738 Minuten

Kaufstart: 28. April 2016

Regie: J.J. Abrams

Darsteller: Adam Driver, John Boyega, Oscar Isaac, Daisy Ridley, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Carrie Fisher, Harrison Ford, Mark Hamill, Kenny Baker, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Gwendoline Christie, Lupita Nyong'o, u.v.a.

Star Wars: Das Erwachen der Macht
Vertraut und doch erkennbar neu: die Sturmtruppen
Copyright: © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.


TECHNISCHE INFOS DVD

EAN-Code Kauf: 8717418477172

Bildformat: 2,40:1 / 16:9

Sprachversionen / Tonformat:
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1

Untertitel DVD:
Deutsch, Türkisch, Englisch für Hörgeschädigte

TECHNISCHE INFOS Blu-ray

EAN-Code Kauf: 8717418477196

Bildformat: 2,40:1 / 16:9

Sprachversionen / Tonformat:
Deutsch: DTS-HD MA 5.1
Englisch: DTS-HD HR 7.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1

Untertitel Blu-ray:
Deutsch, Polnisch, Englisch für Hörgeschädigte

Kein Wendecover

Star Wars: Das Erwachen der Macht
Die Wracks von Darth Vaders Truppen erzeugen eine morbide und sentimentale Stimmung
Copyright: © 2016 Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.



Bonusmaterial
• Die Geheimnisse hinter „Das Erwachen der Macht"
• Drehbuchlesung der Schauspieler
• Kreaturen erschaffen
• Die Entwicklung von BB-8
• Der Lichtschwert-Kampf im Schnee
• ILM: Die visuelle Magie der Macht
• John Williams: Die siebte Sinfonie
• Zusätzliche Szenen
• UNICEF-Initiative „Force For Change"

Eine 3D-Version ist, zumindest bislang, nicht erschienen.


Star Wars VII

Am Besten kauft man sich die Blu-ray beim Comic- oder Filmhändler seines Vertrauens
...jedoch... Star Wars: Das Erwachen der Macht kannst Du auch gerne hier kaufen.

Die Star Wars -Comics seit der Disney-Ära widmen sich bislang vor allem der klassischen Trilogie und das durchaus sehr unterhaltsam, etwa in Showdown auf dem Schmugglermond im Star Wars Comicmagazin 9.

Als Überleitung von Episode 6 zu Episode 7, also von Die Rückkehr der Jedi-Ritter zu Das Erwachen der Macht erschien bislang vor allem der Comic Star Wars: Imperium in Trümmern - Journey to Star Wars: Das Erwachen der Macht für 12,99 Euro

Trailer zu Star Wars - Das Erwachen der Macht

Trailer zu Rogue One

Copyright: ©2016 & TM Lucasfilm Ltd. All Rights Reserved.
 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von StefanS


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray) | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer