Marsupilami :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.09.2018, 14:37 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 31. März 2016 (2002 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Huba Huba!


MarsupilamiAls 1952 das Marsupilami die Welt erblickte war es lediglich eine zusätzliche Figur die von André Franquin für einen kurzen Auftritt in seiner Serie "Spirou und Fantasio" ersonnen wurde. Doch durch seinen Charme, seine Unbeschwertheit und seine Kraft entwickelte sich das Tier aus den tiefen des palumbischen Urwalds schnell zum Publikumsliebling.
Der Erfolg beschied dem Marsupilami eine eigene Comic-Serie.

1988 war es schließlich soweit dass die Serie auch hierzulande vom Carlsen Verlag veröffentlicht wurde. Nachdem Anfang 2000 die Lizenzen zum Konkurrenten Egmont wanderten ist die Serie nun wieder Zuhause bei Carlsen angekommen wo sie wieder neu überarbeitet aufgelegt wird.
Den Startschuss macht die 0-Nummer mit Kurzgeschichten und einem historischen redaktionellen Rückblick mit vielen Insiderinformationen rund um das umtriebige Dschungeltier und seine Macher.
Im ersten Band treffen wir auf den Tierfänger Bring M. Backalive der dem legendären Tier auf die Pelle rücken möchte. Doch da hat er die Rechnung ohne das Marsupilami gemacht…
Im zweiten Band, einer deutschen Erstveröffentlichung, findet sich das Marsupilami plötzlich inmitten einer Realityshow a la Dschungelcamp wieder, in der es schnell zum heimlichen Quotengaranten der TV-Serie wird.

(Kurzrezi von Uwe Lochmann – www.sammlerecke.de) Story: 3/5 Grafik: 4/5



Marsupilami Bd. 0-2
von Franquin/ Batem/ Greg/ Dugomier
Album, farbig, 48-64 Seiten.,
Carlsen Verlag, 9,99 € - 12,00 €


Am Besten kauft man sich den Comic beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch... Marsupilami kannst Du auch gerne hier kaufen.

Marsupilami



(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Carlsen Verlag 2015
 
verwandte Links

· mehr zu Franko/belgisch
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Franko/belgisch:
Neues Tim und Struppi Material entdeckt!


Marsupilami | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer