Luc Junior – Gesamtausgabe :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
16.01.2018, 20:26 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1939
...wird der erste Superman-Zeitungsstrip veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 32
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von emha am Samstag, 25. Juli 2015 (2380 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Goscinny und Uderzo kreierten von 1954 bis 1957 mit Luc Junior ein eigenständiges Pendant zu Tim und Struppi


Luc JuniorWir befinden uns Anfang der 1950er Jahre. Tim und Struppi aus der Feder von Hergé ist sehr erfolgreich. Zu dieser Zeit arbeiteten Goscinny und Uderzo für das Pressebüro WORLD PRESS von Ivan Chéron. Nach Szenarien von Goscinny zeichnete Uderzo ab 1952 insgesamt 200 Seiten für die Comic-Serie „Pistolet“ (Pitt Pistol) und ab 1954 dann sieben Folgen der Serie „Luc Junior“ für die Kinderbeilage LA LIBRE JUNIOR der Brüsseler Tageszeitung LA LIBRE BELGIQUE. Ebenfalls 1954 entstanden für die gleiche Zeitung 24 Seiten eines Abenteuers mit dem Jäger und Reporter BILL BLANCHART. Es sollte die einzige realistische „Serie“ von Goscinny/Uderzo bleiben. Erste eigene Entwürfe für Oumpah-Pah (Umpah-Pah), fanden nicht das Interesse eines Verlegers.

Chéron wollte an dem Erfolg der Hergé-Serie teilhaben und plante für LA LIBRE BELGIQUE einen „eigenen Tim und Struppi“. So erhielten Goscinny und Uderzo den Auftrag, eine Serie zu schaffen, die der von Hergé möglichst sehr ähnlich war.
Obwohl die Autoren ihren Auftrag bis ins letzte Detail (ein junger Reporter, gefolgt von einem bärbeißigen Erwachsenen und einem Hund, eine Mondfahrt, ein junger Maharadscha, der an den kleinen Abdallah in „Im Reich des schwarzen Goldes“ erinnert) erfüllten, verschafften sie sich Eigenständigkeit, indem sie alle Regeln verdrehten und ihrem eigenen furiosen humoristischen Stil anpassten.
Luc Junior
Wie man an den vorliegenden Abenteuern erkennen kann, begnügten sich Goscinny und Uderzo nicht damit, einen existierenden Bestseller zu kopieren, sondern fingen mit Luc Junior an, einen Comic ganz neuer Art zu entwickeln.
Der Held des Abenteuers ist also Luc Junior, ein junger Reporter der Zeitschrift DER SCHREI. Ihm zur Seite steht die erheblich ältere Figur Grimmig, von Beruf Pressefotograf. Zum erfolgreichen Comic-Trio gehört auch noch der treue vierbeinige Gefährte Alfons.

Die brandneue Luc Junior-Gesamtausgabe enthält folgende Abenteuer:

• Luc Junior und der gestohlene Schmuck
• Luc Junior in Amerika
• Luc Junior und der Sohn des Maharadschas
• Luc Junior – Reportage hinter Gittern
• Luc Junior bei den Pastasos
• Luc Junior bei den Marsmenschen
• Luc Junior – Freiwillig schiffbrüchig

Neben den sieben Luc Junior-Abenteuern gibt es noch einen ausführlichen 32 Seiten umfassenden Sekundärteil rund um die Arbeiten von Goscinny/Uderzo. Dabei liegt der Focus natürlich auf Luc Junior.

Die Luc Junior-Geschichten können sich auch heute noch sehen lassen. Immer wieder gibt es in der Story dynamische Sequenzen. Aus allen Skripts und Zeichnungen spricht eine jugendliche Energie, die zu ihrer damaligen Zielgruppe passt. Uderzo verstand es meisterhaft, Bewegung in seine Zeichnungen zu bringen. Goscinny dagegen war dagegen wie immer eine unerschöpfliche Quelle für Gags.

Luc Junior

Neben Luc Junior bekommt der Leser in diesem Band auch noch das Vergnügen, eine weitere Story aus dem Schaffen von Goscinny und Uderzo zu entdecken: BILL BLANCHART. Es blieb die einzige Story mit dem Helden. BILL BLANCHART erschien wie Luc Junior und Pitt Pistol in LA LIBRE JUNIOR. Man kann sogar Gemeinsamkeiten zu LUC JUNIOR ausmachen: Insbesondere bei der Zusammenstellung des Duos der Hauptfiguren mit einem abenteuerlichen Helden und seinem Gefährten, der sich nach Ruhe sehnt. Trotz der unterschiedlichen Zeichenstile erinnert Slim Jack in seiner Haltung auf manchen Panels an den Fotografen Grimmig.


Luc Junior – Gesamtausgabe
von Goscinny und Uderzo
HC, farbig und s/w, 232 Seiten, mit Sekundärteil
Egmont Comic Collection, 25,-- €

Luc Junior

© der Abbildungen und Textquellen mit freundlicher Genehmigung: Egmont Ehapa Collection




Am Besten kauft man sich das Comic beim Comichändler seines Vertrauens ...jedoch... Luc Junior – Gesamtausgabe kannst Du auch hier kaufen.

 
verwandte Links

· mehr zu Franko/belgisch
· Beiträge von emha


meistgelesener Beitrag in Franko/belgisch:
Neues Tim und Struppi Material entdeckt!


Luc Junior – Gesamtausgabe | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer