Asterix Mundart - Bayrisch 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
01.09.2015, 01:45 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Comics APuZ

Comics

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3200
Gäste online: 25
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Meuchelbeck - Staffel 1

Programm der Medientage München 2015

The Liberator

Drehstart für "Die Hochzeit meiner Eltern"

Drehstart für "Kommissar Pascha"

   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 19. August 2001 (5384 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Cover"Auf geht's zu de Gotn!" heißt der 9. Band der Asterix-Abzock-Mundart-Serie, die pünktlich zur Wies'n (d.h. dem Münchner Oktoberfest) am 15. September mit 120.000 (!) Exemplaren auf den Biertisch geworfen wird. Die Geschichte kennt jeder. Die hier verwendete Sprache vermutlich nicht alle in der Republik!

Asterix boarisch! "Boarisch" brachte den gallischen Freunden kein geringerer als Hans Well bei mit Unterstützung seiner beiden Brüder Michael und Stofferl (Jo mei! ´s Stofferl hat a mitgmacht!). Die drei Brüder sind vielen auch außerhalb der Grenzen Bayerns als "Biermösl Blosn" bekannt.



BeispielDazu Ehapa Chefredakteur, Michael F. Walz: "Gerhard Polt hat mir diesen kreativen Tip gegeben und Hans Well präsentierte auch sofort eine zündende Idee, wie dieses klassische Abenteuer zusätzlich regionalen Pfiff bekommen könnte: Asterix, Obelix und die anderen gallischen Dorfbewohner sprechen ausschließlich bayrisch (Wer hätte das gedacht?), während die law-and-order geprägten Goten dagegen in "starrkdeutscher" Fraktur reden." Ist ja erstaunlich!



Launig, auch für Nichtbayern, sind jedenfalls so einige Mutationen der Ausdrücke: So geht Miraculix zur "Celtic Druidn Open im Ebersberger Hölzl" und trifft seinen gewitzten "fränggische" Vertreter, Spürnix: "Horchts, ich hob ä Drängglä gmisch, des aan völlich schmerzunnempfindlich machdd. Passt's aamol obacht..." (Ihr solltet Markus hören, wenn er so redet - aks). Lustig, oder? Die (Ober-)franken sind in Bayern so etwas, wie die Ostfriesen im Norden. Darum ist das lustig! Ha, ha, ha!



Aber jetzt mal im Ernst: Meiner Meinung nach bringen diese Mundart-Asterix erst etwas, wenn man sie hört. Darum veranstaltete der Ehapa Verlag auch auf dem Münchner Comic Fest einige szenische Kostproben. Das lohnt sich schon eher! (mg)



Asterix Mundart Bd.9: Boarisch I - Auf geht's zu de Gotn!

48 Seiten, Hardcover

Ehapa-Verlag, 16.80 DM

September 1997

ISBN-No. 3-7704-0474-2




Den Comics sofort bei amazon.de kaufen.

--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Wally und die Comics (1)


Asterix Mundart - Bayrisch 1 | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Asterix Mundart - Bayrisch 1 (Wertung: 0)
von Anonym am 18.03.2005, 14:08 Uhr
Den sogenannten "Asterix Mundart" Bänden kann ich nicht viel abgewinnen. Es ist zwar witzig, die verschiedenen Mundarten zu hören, aber sie zu lesen, ist für Nicht-Bayern u. Nicht-Ostfriesen sicherlich eher mühsam.
Für Bayern mag dieses hier vorgestellte Album evtl. ganz lustig sein, so wie die anderen Alben für die entsprechenden lokalen Leser lustig sein könnte.
Den anderen rate ich vom Kauf ab. Die Original-Alben mit hochdeutscher Übersetzung, reichen völlig.