Mjöllnir :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.07.2018, 23:18 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Dienstag, 29. April 2014 (1273 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Wo Thors Hammer hängt

MjöllnirVor langer Zeit übernahmen die Menschen die Macht über Midgard, sie vertrieben die Zwerge in ihre Höhlen und die Elfen in die Tiefen der großen Wälder. Als die Menschen wieder einmal ein Zwergendorf überfallen und die Bewohner als Sklaven verschleppen, machen sich der Krieger Thor mit einer kleinen Schaar seiner besten Kämpfer auf den beschwerlichen Weg, um seinen Bruder und dessen Mitstreiter zu befreien. Sie geraten jedoch in einen Hinterhalt der Menschen und nur durch einen Blitz, scheinbar vom kleinen Thor herbeigerufen, können sich die Zwerge retten. Gerüchte über die Rückkehr des Donnergottes und einen Krieg der Zwerge gegen ihre Unterdrücker beginnen zu wachsen, doch Thor ist sich sicher, nie mehr als nur ein Zwerg gewesen zu sein. Doch die Götter scheinen sich anders entschieden zu haben.

Spätestens nach der Comicverfilmung „Thor“ sollte jeder die Geschichte um den Donnergott, seinen verräterischen Bruder Loki, sowie den mächtigen Hammer Mjöllnir kennen. In diesem Werk besinnen sich Peru und Goux auf die alten Nordischen Legenden und schaffen eine Geschichte, die zunächst verwirrt, dann immer mehr an Fahrt gewinnt, bevor in einem gigantischen Finale beinahe das Universum auseinander bricht.

(Kurzrezi von Joel Lochmann – Sammlerecke - www.sammlerecke.de) Story: 4/5 Grafik: 4/5


Mjöllnir
Splitter Verlag
von Olivier Peru – Pierre Dennis Goux
105 Seiten, Hardcover,
Splitter Verlag, 22,80 €



Am Besten kauft man sich das Comic beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...
Mjöllnir kann man auch hier bestellen

Mjöllnir


(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Splitter Verlag 2014
 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Mjöllnir | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer