logo  

 

Die Vergessenen - No.4 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.02.2019, 14:56 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
Reed Crandall, Zeichner von "Black Hawk", wird in Winslow/Indiana geboren

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 02. März 1999 (3497 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Doch nicht komplett zu vergessen!



CoverSo langsam könnte es doch noch etwas werden, mit dieser bisher ziemlich unsicher herumtappsenden Serie, denn das neuste Heft schließt endlich wieder an die zum Comicsalon in Erlangen 1998 erschienene Nullnummer an. Damals sah es so aus, als wenn uns ein hübscher Nostalgietrip im Indiana Jones-Stil ins Haus stünde.

Doch dann trabten erst einmal drei Hefte lang junge Leute in Klamotten des Sponsors "Homeboy" durch ein bunkerartiges Irrenhaus. Zu allem Überfluß wurde auch noch andauernd der Zeichner ausgewechselt. Die Krönung des Ganzen war dann das Titelbild von Heft 3, auf dem einfach nur zwei Leute auf einer Parkbank saßen. Angeblich sollten hiermit neue Kundenschichten erschlossen werden!?



Doch jetzt hat Christian Turk (seine ebenfalls bei IPP erschienene Serie Gitta Goblinson ist übrigens durchaus lesenswert) das Zeichnen übernommen und seit Heft 3 gut zugelegt. So gibt es diesmal endlich ein neugierig machendes Cover, eine Karateeinlage und haufenweise Zombies. Weiter so. (hl)



BeispielDie Vergessenen - No.4: Die Leichentreppe

Text & Farben: Thorsten Felden/

Bleistiftzeichnungen: Christian Turk

Tuschezeichnungen: Jan Meininghaus

32 Seiten, Heft

IPP, 4.90 DM

Februar 1999




Mehr von den Vergessenen:

No.0 - No.2 - No.7 & 8 - No.9
 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Die Vergessenen - No.4 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer