logo  

 

Von mir - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.02.2019, 14:56 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
Reed Crandall, Zeichner von "Black Hawk", wird in Winslow/Indiana geboren

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 11. Juli 2000 (2981 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Dr. Sammlers Sammelsurium



CoverGerhard Förster alias Dr. Sammler dürfte mittlerweile auch in der Comic-Szene außerhalb Österreichs alles andere als ein Unbekannter sein. So gestaltet das Wiener Comic-Urgestein in seinem angenehm groben Stil mit "Dr. Sammlers Comic-Stammtisch" für "Hit Comics" und "Zack" einen ebenso amüsanten wie informativen Exkurs durch die Comic-Geschichte, der meist mit einer knackigen Quizfrage endet.

Jetzt hat er darüberhinaus auch noch den autobiographischen Comic entdeckt und will uns, sofern sich genügend Abonnenten finden, regelmäßig mit Erlebnissen aus seinem Leben beglücken. Bereits in einem mittlerweile als die "kleine Nr. 1" bezeichneten selbstgebastelten Heft schildert Förster wie sein Abenteuercomic "Svoboda" im Freundeskreis nicht allzuviel Anklang findet und er daher beginnt Episoden aus seinem wirklichem Leben in Comicform zu erzählen.
 


BeispielDie als schön aufgemachtes Heft mit Farbcover daher kommende "große Nr. 1" ist nun noch umfangreicher und vielfältiger als sein kleinerer Vorläufer. Etwas seltsam mutet der Mittelteil mit der "Arche Nowak" an. In dieser Fortsetzungsreihe geht es um einen Familien-Clan mit Hausboot am Donau-Ufer. Das nächste "Von Mir!" wird zeigen, ob hier wirklich Potential vorhanden ist.



Auch die Parodie "Superslime" will nicht so recht zünden. Sehr viel spannender sind die persönlicheren Geschichten wie "Gabis Traummann" und vor allem "Scientology - Meine Zeit in der Sekte". Hier bin ich wirklich gespannt auf die Fortsetzung der Erlebnisse des minderjährigen Gerhard Förster in den Fängen von L. Ron Hubbard.



Insgesamt ist "Von Mir!" eine mehr als interessante Mischung, die (nicht nur) Comic-Fans im Auge behalten sollten. (hl)



"Von Mir!" ist zu beziehen über:

Gerhard Förster

A-1150 Wien

Winckelmannstr. 2/8

Tel. und Fax: 0043/1/893 50 48

Gabrieledenk@aon.at

3 Ausgaben kosten DM 25,-/öS. 180,-



BeispielVon Mir! - Gerhard Försters Comicheftl

Text & Zeichnungen: Gerhard Förster

44 Seiten, schwarz-weiss Heft mit Farbcover 15 x 22,5 cm

9.- DM, 63.- öS

Juni 2000

 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Von mir - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer