logo  

 

Jommeke 6: Die Gurkenprinzessin :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.10.2021, 05:10 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1904
In Youngstown/Ohio kommt Edmond Hamilton zur Welt. er erfindet Captain Future (allerdings als Romanfigur) und arbeitet als Texter u.a. für verschiedene Batman- und Superman-Serien. Er stirbt am 1.2.1977 an Herzversagen

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Freitag, 09. November 2012 (1839 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Jommeke: flämischer Comic-Bestseller rund um Freundschaft und Abenteuer


Jommeke 6 Studien und Analysen zeigen: Comic-Serien liegen im Trend. Das Interesse von Kindern und Eltern an anspruchsvoll gestalteten und liebevoll gezeichneten Comics wächst. Der belgische Kindercomic Jommeke ist ein besonders erfolgreiches Beispiel: Schon seit 55 Jahren erlebt der liebenswerte Blondschopf gemeinsam mit seinen Freunden die fantastischsten Abenteuer. Von den über 250 Alben wurden alleine in Flandern bis heute mehr als 55 Millionen Stück verkauft.

Im gerade erschienene sechsten Band der Serie, „Die Gurkenprinzessin“ geht es den Einwohnern von König Silberbarts Reich gut, seit dieser den Schatz des Piraten Charleston Kraakbeen gefunden und zum Wohle des Volkes eingesetzt hat.

Da taucht überraschend dessen tot geglaubter Nachfahre Bartholomäus Kraakbeen mit seiner Piratenmeute auf. Um sich an König Silberbart wegen des verlorenen Schatzes zu rächen, entführt er dessen schöne Tochter Prinzessin Sangriana und reißt die Macht an sich.

Jommeke und seine Freunde beschließen, die Prinzessin zu retten und machen sich mit Professor Gobelijns U-Boot-Wal auf den Weg in die Karibik. Um die Prinzessin aufzuspüren und aus den Fängen der Piraten zu befreien, entwickeln sie einen tollkühnen Plan und begeben sich dadurch in große Gefahr. Schlüsselfigur in diesem rasanten Abenteuer zu Wasser, zu Lande und in der Luft ist Bartholomäus Kraakbeens Zwillingsbruder Kristoffel Kraakbeen. Schließlich kommt es in den berühmten „Steinernen Gemüsegärten“, einer Inselgruppe mitten im Karibischen Meer, zum Showdown. Gelingt es den Freunden, die Prinzessin zu befreien?

Autor Jef Nys findet immer einen Kniff, um ein Problem zu lösen. So kann Jommeke z.B. den Piraten mit einer zum Fallschirm umfunktionierten Piratenflagge entkommen. Als Filiberke in Schwierigkeiten gerät, greift Papagei Flip hilfreich ein und stoppt den Gegner mittels Seil und Haken. Auch ein Kronleuchter muss herhalten, um den Gegner zu besiegen. Tolle Idee: die fliegenden Birnen, eine Erfindung von Professor Gobelijn, der sehr an Professor Bienlein aus Tim & Struppi erinnert und mindestens genauso zerstreut ist.

Fazit: Jommeke ist ein Abenteuer-Comic, den man durchaus bis zu einem gewissen gerade mit den Abenteuern von Tim und Struppi vergleichen kann. Allerdings hat es sich Autor Jef Nies zur Aufgabe gemacht, gleich einen ganzen Trupp von Kindern nebst Haustieren durch die Handlung zu transportieren. Das passt dann schon wieder in Sachen Konzept mehr in Richtung „Fünf Freunde“. Die Story ist im Aufbau gradlinig und sehr verständlich.

Jommeke zielt ganz eindeutig in Richtung sehr junges Publikum. Die Geschichten sind spannend und dabei immer jugendgerecht und gewaltfrei. Sie handeln von Freundschaft, Loyalität und Hilfsbereitschaft. Jommeke ist ein empfehlenswerter Comicstoff für Kids und Jugendliche und all diejenigen, die jung geblieben sind und Spaß an nostalgischen Comics haben.

Leseprobe


Jommeke 6: Die Gurkenprinzessin
von Jef Nys
Softcover, 48 Seiten, farbig, A4
StainlessArt ComicVerlag, 6,95 €

ISBN: 978-3-9814646-5-8



Am Besten kauft man sich das Band beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...
kann Jommeke 6 man auch gerne hier kaufen.


© Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: StainlessArt ComicVerlag


 
verwandte Links

· mehr zu Franko/belgisch
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Franko/belgisch:
Neues Tim und Struppi Material entdeckt!


Jommeke 6: Die Gurkenprinzessin | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer