Asterix- bei den Briten: Noch eine Rezi zum Film :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.01.2018, 04:46 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1974
Tod von Bill Finger, der in den Anfangsjahren zusammen mit Bob Kane "The Batman" gestaltete

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 22
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von Maqz am Mittwoch, 07. November 2012 (1491 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Filmstart ASTERIX & OBELIX: IM AUFTRAG IHRER MAJESTÄT am 18. Oktober 2012Nach einem problemlosen Einlösen der Gutscheine an der Kasse machten wir uns guter Dinge auf, in den Kinosaal. Wir, das sind ein alter Comicveteran, der in den 70ern "Asterix" schon mit der Muttermilch bekam, und ein Grundschüler, der begeistert die Schlümpfe liest, aber auch schon mal in einen Asterix reingeschnuppert hatte.
Als der Film begann, wurde ich zunächst leicht verunsichert, da ich mich erstmal mit dem verbauten "Klamauk" anfreunden musste. Natürlich sind diese Elemente auch im Comic stets präsent aber im Realfilm, kam mir das doch ziemlich komisch schräg vor... Ich kannte die Verfilmung von "Asterix und Kleopatra" und bemerkte einen neuen Darsteller des Asterix, der mir ziemlich gross vorkam, die Rolle des Obelix wieder prima besetzt mit Gerard Depardieu.

Da es im vorliegenden Film ja um die Briten geht, wurde allgegenwärtig auf die kleinen Besonderheiten im Verhältnis Franzosen- Engländer eingegangen. Als französischer Film, natürlich schön zu Lasten der Briten. Die Macken waren grösstenteils lustig und sympatisch, manche etwas mau und zu altbacken.

Spass gemacht hatte mir, als ich bemerkte, welcher zweite Asterixband als Bestandteil des Drehbuchs verwendet wurde, nämlich Asterix und die Normannen. Diese grobschlächtigen, wilden Kerle, die keine Angst kennen, waren prima integriert und haben die Handlung gut aufgelockert und ergänzt.

Eher schwach fand ich den Versuch, die "Beziehung" zwischen Astrix und Obelix zu thematisieren. Die Andeutung der homosexuellen Lebensgemeinschaft, "zwei Männer mit Hündchen", Asterix Versuche daraufhin, mit Nachdruck Frauen anzubaggern, alles etwas deplaziert.

Die Queen als Ersatz für den britischen Häuptling zu verwenden, wurde wohl aus der Überlegung heraus getroffen, weitere Gags einbauen zu können. Man nehme nur die Schosshündchen...

Filmstart ASTERIX & OBELIX: IM AUFTRAG IHRER MAJESTÄT am 18. Oktober 2012

Gags alleine um der Gags willen, als z.B. als Cäsar bei einem Verhör Asterix' auf einmal mit der Stimme von Darth Vader zu ihm sagt "ICH BIN DEIN VATER!" mögen bei dem einen oder andern vielleicht einen Lacher hervorrufen, aber was hat das in einem Asterixfilm zu suchen? Ich hätte etwas weniger Klamauk, und mehr "Asterix" netter gefunden. Naja, das ist wohl Geschmackssache.

Meinem kleinen Begleiter hat der Film jedenfalls "gut gefallen".^^

Hier der Trailer zum Kinofilm
 
verwandte Links

· mehr zu Film & TV
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Film & TV:
Dragonball Z Film


Asterix- bei den Briten: Noch eine Rezi zum Film | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer