Gnome von Troy 1: Derbe Späße :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.10.2018, 20:55 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Sonntag, 29. Januar 2012 (1815 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Die Abenteuer des kleinen Lanfeust



Gnome von Troy 1: Derbe SpäßeNun, warum nicht auch eine Comic-Serie über die Kindheitsjahre der Helden aus der Welt von Troy. Nach Lucky Kid, Gastoon, dem kleinen Spirou und anderen hat Arleston das Kids-Thema auf seine Welt von Troy übertragen und treibt eine weitere Vermarktung der ohnehin schon aus vielen Spin-offs bestehenden Lanfeust-Saga voran.

Die Gnome, das sind Lanfeust, gerade einmal zehn Jahre alt, seine Freundinnen C’ian und Cixi sowie seine Freunde, der starke Bastor, der immer vorne mit dabei ist, und der schlaue Staga, der Bastor vorschickt. Sie hassen den Frisör und alles, was sauber macht und haben eine Schwäche für schöne Frauen. Da wird den nackten Tatsachen schon mal kräftig Aufmerksamkeit geschenkt. Statt zu lernen hecken die Junghelden außerdem lieber Streiche aus. Ein Glück, dass die kleinen, frechen Gnome ihre Fähigkeit noch nicht entdeckt haben, außer Cixi, die das auch voll ausnutzt!

Gnome von Troy 1: Derbe Späße

Später werden sie groß und heldenhaft sein. Jetzt sind sie noch niedlich. Und Sie sind lustig. Aber sie können auch sseeehrrrr böse sein. Die „derben Spässe“ der Nachwuchs-Troy-ianer bekommen die Tiere in ihrer Umgebung schmerzhaft zu spüren. Aber auch untereinander geht es kräftig zur Sache, regelmäßige Prügeleien eingeschlossen. Während C’ian das Leben schon sehr konservativ sieht und lieber mit Puppen spielt oder sich als Prinzessin von den künftigen Helden retten lässt, nutzt Cixi ihre Fähigkeiten, um die Jungs hier und da mal kräftig zu ärgern.

Gnome von Troy 1: Derbe Späße

Dieses Album besteht aus einer Reihe von kurzen Gags. Das Album ist eine Funny-Hommage an die wohl bekannte Welt von Troy. Man merkt, dass die Autoren selbst ihren Spaß an den Onepagern und Kurzgeschichten hatten. Die Storys versprühen eine gewisse Leichtigkeit und sorgen für lustige Plots.

Das Design von Tarquin passt sich dem kindlichen Stil der Comics an. Die Panels sind sehr klassisch ohne großen Schnick-Schnack angelegt. Die Gesichter der Protagonisten sind sehr ausdrucksstark. Die Kolorierung ist dem Thema angepasst sehr farbenfroh.


„Die Gnome von Troy“ sind ein doch insgesamt gelungener Sidekick des Troy-Universums.



Die Abenteuer des kleinen Lanfeust
Gnome von Troy 1: Derbe Späße
von Arleston, Tarquin, Lyse
HC, farbig, 56 Seiten
Splitter Verlag, 13,80 €



Am Besten kauft man sich das Band beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...
Die Abenteuer des kleinen Lanfeust kann man auch gerne hier kaufen.

Gnome von Troy 1: Derbe Späße


© Abbildungen: Splitter Verlag + Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Gnome von Troy 1: Derbe Späße | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer