http://www.micky-maus.de/
01.08.2014, 15:52 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Online Comics

Online Comic Sammlung

Comic Leseproben

Red Hood und die outlaws
JLA ERDE 2 SC
HE-MAN UND DIE MASTERS OF THE UNIVERSE N.1
HAWKEYE MEGABAND 1
Wolverine und Deadpool 14
SPIDER-MAN 2
World of Warcraft: Kurzgeschichten aus dem WoW-Universum
A+X 1
SUPERMAN 27

Comics Online lesen: „Das ganze Buch!”

NEU: Canardo 1 – Ein aufrechter Hund

Djinn 1 – Die Favoritin

Largo Winch 1 - Der Erbe

Die Weiße Tigerin 1 - Im Geheimdienst des Großen Steuermanns

BLACK OP 1

Cosa Nostra 1 - erstes Buch

Jessica Blandy 1 - drittes Buch

I.R.$ 1 – Steuerprüfung

Gipfel der Götter 1 – Kapitel 1


Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!

Silent Comic Radio Show Movies

1. Sendung
2. Sendung
3. Sendung (Finix-Special in HD)
4. Sendung (HD)
5. Beitrag (Rundflug über's Comic-Archiv)
6. Sendung
Zu Gast bei der 1. Pressemesse der Kinder - und Jugendbuchverlage in München
Kosmos-Verlag (inkl. Gewinnspiel)
Ueberreuter-Verlag
Knesebeck-Verlag
10. Sendung
11. Sendung - Comics mit Niveau
Auf dem Comicfestival München
12. Sendung - Beatcomix
13. Sendung - Zwerchfell
14. Sendung - edition 52
15. Sendung - Sarah Burrini und Johannes Kretzschmar
16. Sendung - Nadjeschda Gebhardt - avant-Verlag at Comicfestival Munich
17. Sendung - Artists on Comicfestival Munich 2013

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
341,770 Titelbilder
62,353 Serien
673,463 Comics
6,948 Verlagsgruppen
1,792 Verlage
928,120 Geschichten

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

100 neue Comics

XIII Mystery 6: Billy Stockton

Wir! Jetzt! Hier!

Lustiges Taschenbuch 457: Die Neffen sind los !

Waisen 2: Das erste Blut

Vampire knight 18

Die Toten 1

Der Tod von Captain America 3

Der Tod von Captain America 3

Tagebuch 14/18

Süsse Versuchung

Sprite 3: Tränen

Spider-Man 2: Gestörter Geist

Spider-Man 2: Gestörter Geist

Silver Surfer: Parabel

Sex 1: Ein steifer Sommer

Die Schokohexe 5

Red Hood und die Outlaws - Megaband 2: Jokers Rache

Prinzessin 2014: Nr. 9

Der Pfad des Dao 1: Die Asche der Kindheit

One piece 71

Naruto: Geheimmission im Land des ewigen Schnees 1

Miracleman 1

Micky Maus 2014: Nr. 31

Micky Maus: Duck Stars 1

Metronom 4: Psychovirus

Maries Drachen 5: Die Vier

Madie und die Liebe

Lissy 2014: Nr. 8

Lanfeust von Troy 11: Cixis Geheimnis (Teil 3)

Killjoys

JLA: Erde 2: JLA

JLA: Erde 2: JLA

Illustrierte Klassiker - Sonderband-Reihe 4: Götterdämmerung

Illustrierte Klassiker - Sonderband-Reihe 3: Das magische Feuer

He's my Vampire 6

He-Man und die Masters of the Universe 1: (Variant Cover-Edition)

He-Man und die Masters of the Universe 1

Hawkeye Megaband 1: Mein Leben als Waffe

Ghosted 1

Fairy tail 34

Elfen 4: Der auserwählte Halbelf

El Mercenario 14: Der letzte Tag

Ekhö - Spiegelwelt 2: Paris Empire

Doppelgänger: Das doppelte Böse

Diddls Käseblatt 2014: Nr. 5

Demon Knights 3: Das Blut des Grals

Creepy (2): Berni Wrightson

Charmed 1: (Variant Cover-Edition)

Charmed 1

Calling 2: Nowhere

Buster Keel 7

Blast of tempest 4

Billy Bat 8

Batman: Detective Comics 3: Der Herrscher von Gotham

Batman: Detective Comics 3: Der Herrscher von Gotham

Batman - Legenden des Dunklen Ritters (2): Gothic

Attack on Titan 3

The Art of Bioshock Infinite

Angry Birds 2: Schweine im Paradies

Angry Birds 2: Schweine im Paradies

American Vampire 7: Die schwarze Liste

Die Abenteuer von Tim und Struppi (Kompaktausgabe) 4

42 intergalaktische Agenten 3: Shaÿn

Die Wormworld Saga 2: Der Hort der Hoffnung

Winx Club 2014: Nr. 4

Wendy 2014: Nr. 16

Uncanny Avengers 3: Gestern gibt es nicht

Totally Captivated 1

Tiara 10

Switch Girl !! 23

Superman unchained 3

Stupid story Box: (Schuber mit Band 1-3)

Strobe edge 9

Sonic - The hedgehog 9

Psychic Detective Yakumo 10

Der Prinz der Nacht - Integral 1

Piece - Erinnerung an eine Fremde 8

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 54: World War Hulk

NightS

Neuer Ratgeber für schlechte Väter

Die neuen X-Men 13

My magic fridays 2

Monster High 2014: Nr. 8

Mighty Avengers 1: (Variant Cover-Edition)

Mighty Avengers 1

Micky Maus 2014: Nr. 30

Marvel Knights: Spider-Man: 99 Prüfungen

Martillo's Mysterious Books

Lustiges Taschenbuch Spezial 59

Lady S. 9: Für das Leben einer Frau

Justice League 26

Iron Man / Hulk 13

Gin Tama 28: Das Betreten einer Imbissbude erfordert schon ein wenig Mut !

ENT. 4

Drei Blütezeiten

Deadman wonderland 7

Crash 'n' Burn 1

Ciel - Der letzte Herbst 21

Capitan Terror 3: Kaperkurs Karibik ! (Vorzugsausgabe)

Cable und X-Force 4: Finstere Mächte

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3194
Gäste online: 36
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

A Touch of Sin

The Call – Leg nicht auf!

Zum 100. Geburtstag von Louis de Funès

"John Barnaby" gibt Autogramme in Hamburg

Demnächst im Kino: "Männerhort"

   

geschrieben von M.Behringer am Dienstag, 13. September 2011 (1128 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Hommage oder Persiflage? Die Superheldenwelt von Alan Moore



Alan Moore: Supreme - The Story of the Year 1 und 2 Alan Moore ist ein ständiger Erneuer des Superheldengenres. Egal ob mit seinem Meisterwerk 'Watchmen' oder seinen gefeierten Interpretationen von Batman und The Swamp Thing – stets hat er mit seinen Arbeiten Comicgeschichte geschrieben. Als Rob Liefiled dem Briten in den 1990ern die Möglichkeit bot, die Figur des Stählernen neu zu kreieren, wurde es abermals ein Meisterwerk, das 1997 mit dem Eisner Award prämiert wurde. Danach tobte er sich auf seinem Independentlabel mit eigenen Superheldenserien wie 'Tom Strong', 'Promothea' oder 'Top 10' aus. Auf Deutsch liegt der erste 'Supreme'-Zyklus nun in zwei Bänden vor. Bei 'Supreme – The Story of the Year' hat Moore mit zahlreichen klangvollen Comiczeichner wie Rick Veitch, Dan Jurgens oder Joe Bennet zusammengearbeitet.

Alan Moore: Supreme - The Story of the Year 1 und 2Der Inhalt kann hier nur grob umrissen werden, denn erstens ist die Story sehr vielschichtig und komplex und zweitens umfassen die beiden Bände zusammen immerhin mehr als 300 Seiten. Im ersten Band kehrt der Titan der Tugend in seine Heimat zurück. Er war Jahrzehnte lang im Universum unterwegs und findet nun eine völlig veränderte Welt vor. In seiner zweiten Identität verdient sich Supreme alias Ethan Crane als Comiczeichner seine Brötchen. Wären da nicht die Superschurken wie der brillant-gefährliche Darius Dax, die ihm das Leben erschweren.

Im zweiten Band taucht Supreme dann in die Welt der Ideen ein, um die Seelen seiner Freunde und Alliierten-Kampfgefährten Professor Night und Twillight zu retten. Doch die Aufgabe erweist sich als zu groß für ihn alleine, so dass er die Unterstützung der Alliierten wie Glory, der Hüne oder Fisherman erhält. Ihr gemeinsamer Feind ist der fünfäugige Hulver Ramik, der die Seelen einiger gefangengenommener Superhelden an den Außerirdischen Optilux verkaufen will, der sich in Licht materialisiert hat.

Alan Moore: Supreme - The Story of the Year 1 und 2

Alan Moore liefert mit 'Supreme' meiner Ansicht nach eine amüsante Superhelden - Interpretation ab. Seine Liebe zu diesem Genre äußert sich nicht nur in zahlreichen Verweisen und Zitaten, sondern auch in einem Streifzug durch die verschiedenen Jahrzehnte, die auf unterschiedliche Weise ihren Stempel auf das Genre aufgedrückt haben. Immer wieder baut Moore Rückblenden und Retro-Episoden in die Haupthandlung ein, die nach meiner Meinung wie liebevolle Persiflagen wirken und die die ernster gestimmte Haupthandlung auflockern.

'Supreme' besticht meines Erachtens zudem durch eine subtil-distanzierte Haltung gegenüber dem Superheldengenre und ihren ikonologischen Figuren wie Superman oder Batman, indem ständig selbstreflexive Kommentare und Gedanken eingefügt sind. Meiner Ansicht nach bietet Moore außerdem auch autobiographische Elemente, indem er Supreme in Zivil als Comicautoren arbeiten lässt und auf diese Weise gewisse Probleme und Ärgernisse thematisieren kann.

Alan Moore: Supreme - The Story of the Year 1 und 2

Erstaunlich ist meines Erachtens auch, dass der britische Starautor inhaltlich die virtuelle Ideenwelt, wie sie später im Kino durch Filme wie 'The Cell', 'Matrix' oder 'Inception' schon in den 1990er Jahren vorwegnahm. Überhaupt sprudeln die Episoden über von Science Fiction-Versatzstücken und bieten neben der komplexen Psychologisierung Supremes auch jede Menge metaphysische Themenkreise.

Die Zeichnungen variieren in Stil und Qualität je nach dem entsprechenden Zeichner. Der Hauptteil der Story ist im typischen 90er-Jahre-Stil gemacht, der sowohl durch völlig übertriebene Körperproportionen und der damals einsetzenden Photoshop-Ästhetik geprägt war. Die Retro-Episoden sind dementsprechend auch konsequent im Stil der vergangen Jahrzehnte gezeichnet und koloriert worden. Auch wenn mir dieses Artwork insgesamt missfällt, ist es natürlich eine zündende Idee, die verschiedenen Stile zu benutzen.

Alan Moore: Supreme - The Story of the Year 1 und 2

'Supreme' ist ein amüsanter und clever erzählter Streifzug durch die Historie des Superheldencomics - nicht mehr und nicht weniger. Wer mit Superheldencomics aufgewachsen ist und inzwischen selbst ein distanziertes Verhältnis dazu pflegt, wird sicherlich seinen Spaß an der Serie haben. Leider schwankt die Bildqualität, was daran liegt, dass dem Verlag nicht die Originalfilme des Materials vorlag. Dafür entschuldigt sich Nona Arte.




Supreme - The Story of the Year 1 und 2
von Alan Moore und diversen Zeichnern
152/168 Seiten, Softcover
Nona Arte 2011



Supreme - The Story of the Year 1 und 2 könnt Ihr demnächst gerne auch hier kaufen.

Alan Moore: Supreme - The Story of the Year 1 und 2
(c) der Abb.: Nona Arte und Autoren

--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von M.Behringer


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Supreme - The Story of the Year 1 und 2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer