The Wicked - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
13.12.2018, 15:05 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Freitag, 02. November 2001 (3580 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Verflucht verwirrend



CoverThematik und auch die Zeichnungen dieser Serie aus dem Hause des US-Verlages "Image" (bzw. des Unterlabels "Avalon") sind eigentlich gar nicht einmal so uninteressant: Ein gewisser Nathan Ellstings (der auch als Ich-Erzähler der Geschichte fungiert) bekämpft unheimliche Wesen namens "The Wicked", die es sich wiederum zur Aufgabe gemacht haben heilige Männer und kirchliche Würdenträger zu bekämpfen.

Ellstings, der eigentlich auch selber zu den "Wickeds" gehört, reist in Begleitung einer gewissen (natürlich sehr attraktiven) Wendy durch die Lande und spürt Menschen auf, die sich in Wesen verwandeln, die (natürlich?) an HR Gigers "Alien"-Kreaturen erinnern. Ein wichtiger Verbündeter ist ein gewisser Simon, der als TV-Moderator einer Sendung auftritt, die sich mit übersinnlichen Phänomenen auseinandersetzt.



Immer wieder eine gute Kombination: Sex und HorrorSo weit so gut, doch der Autor Francis Takenaga macht es den Lesern nicht gerade leicht Teile der Story zu identifizieren und in den meist sehr detailreich hingepingelten Zeichnungen von Roy Martinez sind Ellstings und Wendy oft schwer zu erkennen. Auch der Verlag hat sich keine allzu große Mühe mit der deutschen Veröffentlichung dieser Serie gegeben und die ersten beiden US-Hefte (ganz gegen die üblichen Geflogenheiten) gänzlich ohne erklärende und redaktionelle Seiten veröffentlicht.



Eine Hilfe zum besseren Zugang ist "The Wicked Preview". Hier wird auf vier schwarz-weißen Comicseiten und mit einem einleitenden Text einiges aus Nathan Ellstings Kindheit und über die "Wickeds" erzählt. Diese Vorschau auf die Serie wurde bei uns leider nur als Anhang im Heft 1 der ebenfalls aus dem Hause "Avalon" stammenden Serie "Jinn" veröffentlicht und hätte auch eher (zumindest der Text) ins erste Heft von "The Wicked" gehört als das alberne Titelbild der exklusiven Ausgabe von "The Wicked", die bei "Tower Records" erschienen ist. Doch anscheinend ist es nicht allzu wichtig, dass die Leser halbwegs verstehen, was in dieser Serie eigentlich los ist. (hl)



Fertig zum Kampf: Wendy und NathanThe Wicked - No.1

enthält: US-The Wicked No.1 & 2

Text: Francis Takenaga

Zeichnungen: Roy Martinez

48 Seiten, Heft

Generation Comics (Marvel Deutschland), 5.95 DM, 6.- sFr, 48.- öS

Dezember 2000

 
verwandte Links

· mehr zu Grusel & Horror
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Grusel & Horror:
Als die Zombies die Welt auffraßen


The Wicked - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer