logo  

 

Wilder Honig :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 15:38 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Freitag, 02. November 2001 (5878 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Cover: Wilder HonigAchtung! Dies ist ein Angriff auf Eure Lach- und Bauchmuskeln! Halt, Moment! Keine Angst, dies ist keine zweitklassige Werbung für einen drittklassigen Küchenkomödie, sondern eine erstklassige (und vor allem sehr bescheidene) Rezension über ein einmaliges Kochbuch! Oder ist es doch ein Comic? Der Autor Steffen Butz war sich da wohl nicht ganz sicher!

"Wilder Honig - Das süße Buch für Honey-Bären" ist eine Mischung aus bärigem Humor und klebrigen Kalorien. Nicht, dass hier die alten Brösel-Witze von Bär-Bel oder Bär-Tram aus den Werner-Comics wieder aufgewärmt werden. Nein! Hier werden neue Rezepte aufgetischt, im wahrsten Sinne des Wortes.



Ich wußte vorher zum Beispiel nicht, dass man Räucherforelle auch in einem Senf-Honig-Dressing zubereiten kann, oder dass Bären ganz scharf darauf sind, sich ins IMKER-NET hinein zu hacken. Butz eröffnet sein Comic etwas zäh mit einer zweiseitigen Einführung in das Honig-Thema, geht aber dann flott in die süßen Gags über, die das Band letztendlich empfehlenswert machen.



"Grüß dich, Batscher, du alter Imkerschinder!"

"Theo, du räudige Bienenplage!"



Beispiel: Wilder Honig, drei kleine hungrige BärenNeben diesen herzhaften Szenen der Bärenkommunikation gibt es aber auch die Geschichten fürs Herz: Honey, ein Bär im Bienenkostüm, hat sich unsterblich in Julia, die Honigbiene verliebt. Natürlich haben es die beiden nicht leicht ("Hei, Julia. Ist die fette Drone dein Freund?") Aber letztendlich überwindet die Liebe Alle Hindernisse: "Eines Tages fliege ich mit dir zum Honigmond!"



Aber zum Schluß noch mal kurz zurück zur kulinarischen Grundlage dieses Buches: Honig! Hier ein Tip vom Erzeuger: "Hey Bär! Weiß du eigentlich, wie wir den Honig machen? Wir fressen Nektar, kotzen ihn wieder aus und verdicken das Ganze mit Spucke!"

Na dann, Mahlzeit! (mg)



Wilder Honig - Das süße Buch für Honey-Bären mit leckeren Honigrezepten

Text und Zeichnungen: Steffen Butz

48 Seiten, Hardcover

Eichborn-Verlag, 24.80 DM

Oktober 1997

 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Wilder Honig | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer