Die Adler Roms, Band 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.10.2018, 11:43 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von jochen am Sonntag, 03. Januar 2010 (6051 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Making of Varusschlacht


Die Adler Roms Enrico Marini ist ja von den neueren Abenteuerzeichnern französischer Prägung am präsentesten mit deutschsprachigen Veröffentlichungen. Nun erscheint bei seinem Hausverlag Carlsen mit 'Die Adler Roms' eine neue Serie, bei der er nun auch als Autor in Erscheinung tritt. Das dies wieder eine realistisch gezeichnete Abenteuerserie vor historische Kulisse wird, mit starken Männern die um kräftige Sprüche nicht verlegen sind, und auch mit schönen Frauen, die aber nicht nur Frauchen sind, überrascht nicht. Aber nicht jeder Zeichner taugt zum Autor, das hat man schon öfters erlebt, wie sieht es bei Marini aus ?

Gar nicht so schlecht. Die Bestandteile sind schon einmal viel versprechend. Wie der Name der Serie nahe liegt spielt die Geschichte im alten Rom, und zwar genauer zur Zeitenwende. Das Album macht auf mit der Niederlage der barbarischen germanischen Stämme im Kampf gegen die Römer, einer der jungen Häuptlingssöhne, der die Kapitulation beobachtet, hat den Namen Hermann. Es sieht also nach einem 'Making of Varusschlacht' aus.

Die Adler Roms

Die Geschehnisse wechseln dann nach Italien in die Villa Falco, dem Besitz eines Offiziers im Ruhestand. Hierhin wird später auch Hermann geschickt, den es einige Jahre nach der dargestellten Schlacht auch als Loyalitätsgeisel in das Zentrum des römischen Reiches verschlagen hat. Nun mit dem Namen Gaius Julius Arminius versehen soll er zum Römer und Soldat ausgebildet werden, und zwar von eben jenem Titus Valerius Falco, dessen Sohn Marcus passenderweise im ähnlichen Alter wie Arminius ist.

Natürlich verstehen sich die beiden jungen Männer anfangs überhaupt nicht und bekämpfen sich. Und natürlich wachsen sie durch die Ausbildung, die Schwierigkeiten mit Bären und Frauen zusammen und werden Freunde. Und viel mehr passiert im Großen eigentlich nicht in diesem Band. Im Kleinen schon, denn wie es passiert ist bei einer solchen Einführung von Charakteren ja das wichtige.

Die Adler Roms

Das klingt jetzt für Manchen nicht so interessant, ist aber auf jeden Fall äußerst gelungen gezeichnet. Marini zeigt wieder mal seine ganze Breite an Können, realistische Zeichnungen mit vielen Details, die nicht nur Füllmaterial sind, sondern die historische Atmosphäre schaffen. Das sieht alles recht real aus, nicht nur in den langsamen Passagen des abtastenden Kennenlernens, sondern auch in den Kämpfen der Schlachten am Anfang des Bandes oder gegen den Bären später. Marini zeichnet in seinen Comics immer gerne schöne Frauen, so auch in diesem. Die Sexszenen sind vielleicht etwas direkter geworden, eine Veröffentlichung in den USA war wohl eh nicht angedacht.

Die Adler Roms

Am Ende ist man als Leser noch ein wenig unschlüssig was man von Marini als Autor halten soll. Schlecht ist es nicht, 'Die Alder Roms' können mit vielen andere historischen Abenteuerserien gut mithalten. Aber bei seinen anderen Serien mit gestanden Autoren war nach dem ersten Band eigentlich schon mehr Gefühl für die Charaktere da und auch mehr wirklich passiert. So richtig wird man die Serie erst nach dem zweiten Band beurteilen können. Da sind wir etwas besser dran als die Franzosen, die mussten zwei Jahre auf den nächsten Band warten, bei Carlsen wird er schon in einem halben Jahr erscheinen.


Die Adler Roms, Band 1
von Enrico Marini
Softcover, 64 Seiten
Carlsen Verlag, 12 Euro


Die Adler Roms, Band 1 kannst Du gerne auch hier kaufen


Leseprobe zu Die Adler Roms

Die Adler Roms



(c) der Abb.: Carlsen und Marini
 
verwandte Links

· mehr zu Politik & Geschichte
· Beiträge von jochen


meistgelesener Beitrag in Politik & Geschichte:
Ralf König zeichnet! UPDATE mit mehr Karikaturen!


Die Adler Roms, Band 1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer