Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht … :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.10.2018, 11:46 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Samstag, 17. Oktober 2009 (3410 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Für Fans des Vampir-Themas


Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht … „Spottet nicht, liebe Freunde, die ihr die Güte hattet, mir zuzuhören. Ich bin von einfachem und gutgläubigem Wesen, ich weiß nur wenig von den Wissenschaften und vom Geist der Dinge. Aber ich habe mit der Zeit begriffen, dass das Gleichgewicht dem Aufeinandertreffen der Gegensätze entspringt, der Coincidentia Oppositorum der Antike, aus Eis und Feuer, der Nacht und dem Tag, Colbus und Anthea. Doch ist das Gleichgewicht gestört, so ist ein jeder von seiner Wahrheit überzeugt und kann nicht umhin, die Harmonie zu brechen. Der Abgrund lockt, Verwirrung entflammt den friedlichen Geist und führt ihn auf Abwege…“

So geheimnisvoll wie dieses Zitat aus Band 4 des historischen Abenteuers gestaltet sich bisher die Serie „Die Legende von Malemort“ vom Splitter Verlag. ( Band 2 haben wir hier rezensiert; Band 3 hier )

Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht …

Worum geht es: Anthea findet in der Nähe des Guts von Dame Agnes, ihrer Mutter, einen verletzten Ritter. Während er sich erholt und Anthea sein Pferd für einen Ausritt ausleiht, erreichen die Verfolger des Ritters das Freudenhaus von Dame Agnes und bringen Tod und Zerstörung. Anthea flieht, verfolgt vom mordlüsternen Galart über eine Brücke, die unter ihr zusammenbricht.

Damit hat sie zwar Galart abhängen können, gelangt dafür aber in einen verbotenen Wald. Dort begegnet sie dem kleinen Mann Arnulf, der sie gefangen nimmt. Sie erzählt ihm vom Ritter Malperthuis und von Galarts grausamen Überfall. Zusammen machen Sie sich auf die Suche nach Dame Agnes und Malperthuis, die von Galart und seinen Männer auf eine nahe gelegene Burg verschleppt worden sind.

Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht …

In der Stadt bleiben Anthea und Arnulf leider nicht lange unentdeckt und so fallen beide in die Hände von Aymon de Montgarac, einem unbarmherzigen Vertreter der Inquisition. Ihr Todesurteil scheint besiegelt. Doch Hilfe naht in Form von Graf Colbus de Malemort, mal Fledermaus, mal Mensch, fest entschlossen, de Montgarac zu stoppen …

Colbus (und den Gefährten) ist es mal wieder gelungen, den Fängen des Inquisitors Bischof Aymon de Montgarac zu entkommen. Er ist zurück auf seinem Land, aber es für ihn immer schwieriger, das Monster in seinem Körper zu kontrollieren. Anthea gab ihr Blut, um ihn zu retten, und er muss mit sich selbst kämpfen, um nicht dem starken Wunsch betreffend Anthea zu erliegen, den er in sich fühlt.

Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht …

Colbus beschließt, auf die Suche nach Joachim de Peyrac, seinem früheren Meister, zu gehen. Dessen Unterricht umfasste nicht nur die Religionen des Morgen- und Abendlandes, sondern auch die edle Kunst der Geheimen Wissenschaft. Colbus hatte jedoch das Vertrauen seines Meisters missbraucht, indem er das geheime Wissen für seine Zwecke benutzte. Wie wird Colbus empfangen werden …?

Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht …

Stalner mischt viele Zutaten zu einer meisterhaften phantastischen Geschichte. Der Autor liefert ein grandioses Artwork mit tollen Locations und genialen Figuren ab und auch die Handlung steigert sich immer mehr zu einem starken Szenario. Fortsetzung folgt …


Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht …
von Eric Stalner
HC, 48 Seiten, farbig
Splitter Verlag, 13,80 €



Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht … kann man auch direkt hier kaufen

LESEPROBE zu Die Legende von Malemort 4

Die Legende von Malemort 3: Das Blutopfer kann man auch direkt hier kaufen

LESEPROBE zu Die Legende von Malemort 3

Die Legende von Malemort 2: Das Tor des Vergessens kannst Du gerne hier kaufen.

LESEPROBE zu Die Legende von Malemort 2


Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht …

© Abbildungen: Splitter Verlag + Autoren

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Die Legende von Malemort 4: Sobald die Nacht anbricht … | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer