Comic Festival München vom 11.-14. Juni 2009 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.06.2018, 02:34 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Montag, 08. Juni 2009 (3299 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Treffen der neunten Kunst an der Isar


Comicfestival München 2009
Das Festival findet wie bereits vor zwei Jahren im prunkvollen Alten Rathaussaal und in den Kunstarkaden im Zentrum Münchens statt. Mit dabei sind diesmal zusätzlich noch das Valentin-Musäum sowie das Bier- und Oktoberfestmuseum, wo Vorträge sowie Talkrunden stattfinden.
Es sind nicht nur vielen nationalen und internationalen Comicstars anwesend. Es wird außerdem der 75. Geburtstag von Donald Duck mit Originalzeichnungen der wichtigsten Zeichner gefeiert.



Außerdem präsentieren die Festival-Macher die Simpsons in einer großen Ausstellung sowie mit Michael Rote - einen ihrer Zeichner. Von Olaf Gulbransson werden noch nie zuvor öffentlich gezeigte Werke ausgestellt, und gleichzeitig werden die Arbeiten von Lars Fiske und Steffen Kverneland aus ihrem Buch "Olaf G." präsentiert.

Außerdem gibt es Ausstellungen zu Perry Rhodan und Mangas mit "Keyla" von Nhung Vu. Die Münchner Comicszene ist mit "Hector Umbra" von Uli Oesterle, einer "Faust"-Adaption von "WOC - World Of Comics" und wie immer dem Kostenlos-Magazin "Comicaze" vertreten!

Kernstück des Festivals ist wieder die große Verlagsmesse im Alten Rathaussaal. Dort werden viele Künstler ihre Werke signieren.

Comicfestival München 2009

Zum dritten Mal wird der Münchner Comicpreis "PENG!" verliehen. In einer Galaveranstaltung werden die besten Comics prämiert und Hansrudi Wäscher erhält den Preis für sein Lebenswerk. Der Schöpfer der 50er-Jahre-Helden Sigurd, Nick und Tibor wird zusätzlich noch mit einer Hommage-Ausstellung geehrt.

Auch der ICOM-Preis und die geniale Fil-Show sind wieder mit dabei! Außerdem werden wieder ein großer Cosplaywettbewerb mit Animexx, Zeichenkurse mit dem Disney-Starzeichner Ulrich Schröder und WOC, Comiclesungen und eine Comicbörse veranstalter!

Weitere ausführliche Infos zum Festival und den anwesenden Künstlern gibt es unter

Cover
http://www.comicfestival.de/

Das ausführliche 16seitige (!!!) Comic-Festival-Programm gibt es in ZACK 120.





 
verwandte Links

· mehr zu Biographisch
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Biographisch:
Rötger Feldmann


Comic Festival München vom 11.-14. Juni 2009 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer