Die Füchsin 5: Karneval der Toten :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.10.2018, 19:43 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Montag, 18. August 2008 (5795 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein Album direkt aus der Finix-Hölle


Die Füchsin Anfang des 14. Jahrhunderts gilt jede rothaarige Frau automatisch als Hexe. So auch die junge Florie. Der Unterschied ist nur: Florie IST eine Hexe. »Die Füchsin« ist eine packende und düstere Geschichte über Macht und Gewalt. Aber: Die Serie ist nichts für schwache Gemüter. Hier wird das Mittelalter in all seiner Brutalität dargestellt (Alter 18+).

(Anm. der Chefred.: Natürlich haben wir dieser Rezension auch den Link zur LESEPROBE beigelegt! )

Mit Band 5 übergibt Mohamed Aouamri den Zeichenstift an Rafael Garres, der durch seine skurilen Charaktere der Serie seinen eigenen Stempel aufdrückt, sodass die düstere Atmosphäre des Settings dem Titel des Albums mehr als gerecht wird. Brice Tarvel ändert zudem das Konzept von einer zuvor zyklisch angelegten Storyline auf nunmehr lose ausgerichtete Einzelepisoden. Das vorliegende Album ist daher eine in sich geschlossene Erzählung.
Die Füchsin
Zum Inhalt: Es ist das Fest der Verrückten und in den Straßen der Hauptstadt herrschen Freude und Ausgelassenheit. Doch Florie (die Füchsin) ist nicht nach Karneval zu Mute. Sie fühlt sich in ihrem großen herrschaftlichen Heim sehr einsam. Mehrere beunruhigende Ereignisse lassen sie befürchten, dass ihr Leben und das ihres kleinen Schützlings in Gefahr ist. Sie glaubt (und der Leser weiß es weit vor ihr), dass ein Monster umgeht. Und dieses Monster ist eine echt grässliche Mumie. Vielleicht das schlimmste aller Monster, dass man sich vorstellen kann. Und diese von den Toten auferstandene Mumie kennt nur ein Ziel …

Marc Schnackers von Finix Comics im Comic-Forum zu „Die Füchsin 5: Karneval der Toten“: Schaurige Zeichnungen! Ein Album direkt aus der Finix-Hölle - aus den tiefsten Tiefen eines dunklen Zeitalters!

Eine durchaus treffende Beurteilung zum vorliegenden Band! Mann, Mann, Mann! Ich hatte so meine Probleme mit dem echt abgefahrenen Album. Düsteres Mittelalter-Szenario um Verkommenheit, Inzest und schräge Typen. Aber auch mit morbider Situationscomic.
Die Füchsin
Wer Interesse nach mehr hat, muss Gott sei dank nicht im Antiquariat zuschlagen: Die Bände 1-4 erzählen den ersten Zyklus und wurden zwischen April 2001 - März 2003 von Carlsen Comics veröffentlicht und sind immer noch (z.B. via amazon.de) zu haben.


Die Füchsin 5: Karneval der Toten
Autor: Brice Tarvel
Zeichner: Rafa Garres
SC, 48 Seiten, gruselig und moderig farbig
Verlag: Finix Comics, 11,80 €


Hier kann man die Comics übrigens direkt bei Finix kaufen


Die Füchsin 5: Karneval der Toten kann man vielleicht auch irgendwann mal hier kaufen.

Die Füchsin, Bd.1, Fleisch und Schwefel kann man auch gerne hier kaufen.

Die Füchsin, Bd.2, Rostige Krieger kann man auch gerne hier kaufen.

Die Füchsin, Bd.3, Die Mondfresserin kann man auch gerne hier kaufen.

Die Füchsin 04. Das Erbe des Ogers kann man auch gerne hier kaufen.


© der Abb.: Finix Comics + Autoren


Die Füchsin 5 - LESEPROBE
 
verwandte Links

· mehr zu Grusel & Horror
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Grusel & Horror:
Als die Zombies die Welt auffraßen


Die Füchsin 5: Karneval der Toten | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer