Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.01.2018, 02:13 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1929
wurde zum ersten Mal die Comicfigur Popeye veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 34
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von M.Hüster am Sonntag, 20. April 2008 (5170 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Neue Serie von Loisel


Loisel: Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen Regis Loisel steht natürlich vor allem für Peter Pan. Und soviel sei festgestellt: „Der Grosse Tote“ hat sehr viele der aus Peter Pan bekannten Attraktionen zu bieten: bemerkenswerte neue Helden, eine beeindruckende „Parallelwelt“, in die man nur durch „Die Tränen der Bienen“ wechseln kann, Poesie, eine Suche nach dem „Gleichgewicht“ und atemberaubenden Kulissen. Der Anfang des Abenteuers entwickelt sich sehr sehr langsam. Das lässt vermuten, dass „Die Tränen der Bienen“ nur der Auftakt zu einem langen Zyklus ist. Loisel präsentiert erneut sein unnachahmliches Talent als Märchenerzähler (unterstützt von JB Djian), der den Leser eine bezaubernde Welt entdecken lässt.

Loisel: Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen
Régis Loisel hat sich für dieses wunderbare Comic-Abenteuer den Zeichner Vincent Mallié ins Boot geholt. Und man muss sagen: Ehre, wem Ehre gebührt! Vincent Mallié zeigt mit diesem ersten Band sein beachtliches Talent. Nach l’Arche und Les Aquanautes ist diese neue Serie sicher ein wichtiger Schritt in seiner Karriere. Er zeigt eine große Phantasie bei der Gestaltung der neuen Parallelwelt und des Comics insgesamt. Natürlich ist der Einfluss von Loisel bei den Bildkompositionen und Locations zu spüren. Darf man nur hoffen, dass Mallié ein schnellerer Zeichner ist, als sein Szenarist!

Zum Inhalt: Pauline hatte eigentlich noch viel für die Uni zu lernen, als ihre "Ente" auf dem Heimweg mal wieder streikt. Ein freundlicher junger Mann, Erwan, bietet sich an ihr zu helfen. Zum Dank fährt sie ihn nach Hause. Bei ihm angekommen – mitten im bretonischen Wald – gibt ihr Gefährt mangels Sprit endgültig den Geist auf. Widerstrebend nimmt sie die Einladung des einzelgängerischen Erwans an, bei ihm zu übernachten. Er erzählt ihr von einem magischen Buch, das vom "kleinen Volk" handelt. Noch lacht Pauline über sein Gerede...
Loisel: Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen
Der Band mischt geschickt Dichtung und Psychologie in einem Werk. Ein sehr interessanter erster Band, der überhaupt noch nicht erahnen lässt, wo die Reise hin geht …

Lobenswert: Der für einen HC und 56 Comic-Seiten günstige Preis von 12,-- €!
Loisel: Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen

Der grosse Tote Bd. 01: Die Tränen der Bienen
Szenario: Régis Loisel und JB Djian / Zeichnungen: Vincent Mallié
HC, farbig, 64 Seiten
Ehapa Comic Collection, 12,-- €


Der grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen kannst Du hier gerne kaufen.

LESEPROBE, WALLPAPER und E-Card von Der Grosse Tote

INTERVIEW (video) mit Régis Loisel (franz.)

© Abbildungen und Textquellen: ECC + Autoren

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Der Grosse Tote 1: Die Tränen der Bienen (Wertung: 1)
von MaryNight (www.scriptease-berlin.de)
am 09.01.2009, 12:04 Uhr
(Benutzerinformation | Nachricht senden) http://www.scriptease-berlin.de
Gerade "Dergroße Tote" und "Magasin General" fertiggelesen - fast nächtliche Gedanken: zum großen Loisel. Wens interessiert:
http://imaginaryfriends.tumblr.com
MaryNight