Michael -Mike- Allred :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
16.07.2018, 20:18 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Dienstag, 30. Oktober 2001 (3504 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Cover: Crossover Superman und MadmanMike Allred ist mit seinen 36 Jahren einer der bekanntesten Avantgarde-Comickünstler in der US-Szene. (Dieser Satz bedeutet nichts anderes als, dass er als unabhängiger Comickünstler mit seinen abgedrehten Geschichten und Zeichnungen genau den derzeitigen Geschmack des Massenpublikums nach neuen Ideen getroffen hat).

Unter anderem stellte er seine kreativen Künste auch schon in den Dienst der Serie Sandmann (dt. bei Ehapa). (Dieser Satz bedeutet nur, dass Crazy Mike mal bei einem etwas abgetörnteren Sandman-Abenteuer mitarbeiten durfte, natürlich unter Aufsicht der Redakteure!).



Allreds Eigenkreation "Madman" hatte einen (für die großen Verlage) überraschend großen Erfolg. Die Geschichte des von zwei Wissenschaftlern vom Tode wiedererweckten Frank Einstein spielt in einem völlig verrückten Comic-Universum (wer hätte das gedacht?!). Allreds Madman begeisterte die gesamte Szene und es kam (wie es kommen mußte) zu einigen interessanten (und gewinnbringenden) Team-Ups, wie z.B. Madman und Superman (dt. bei Carlsen). Danach wurde er (wie nicht anders zu erwarten) zum Shooting-Star gemacht (um noch mehr Geld einzufahren!).



Mike Allred ist übrigens farbenblind und läßt darum die Zeichnungen von seiner Frau Laura kolorieren. Neben Madman hat er auch eine Geschichte für Bart Simpsons Horror Show geschrieben. Es selbst bezeichnet die Simpsons als eine der bestgeschriebenen Serien im Funny-Comic und Zeichentrick-Genre.



Übrigens: Die gehässigen Kommentare in den Klammern sind mein böses zweites Ich! (Har, Har, Har!) (mg)
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Michael -Mike- Allred | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer