logo  

 

Kamiyadori Band 2 und 3 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.02.2019, 05:12 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
Reed Crandall, Zeichner von "Black Hawk", wird in Winslow/Indiana geboren

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Martaeng am Donnerstag, 28. Februar 2008 (3297 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Vorsicht: Ansteckend!


Kamiyadori In zweiten und dritten Teil von Kei Sanbes fünfteiliger Kamiyadori-Serie geht es, wie schon in Band eins um die Bekämpfung des hochgefährlichen Kamiadori-Virus’, das die Menschen kurzerhand zu degenerierten Zombies mutieren lässt. Gefährlich ist das Virus nicht nur deshalb, sondern auch, weil es ungefähr so ansteckend wie ein Schnupfe ist. Also machen sich Jillard und sein „Gadget“ Vivi erneut ans Werk, dem bösen Virus Einhalt zu gebieten

Wir erinnern uns. Eine Bande von Terroristen hat den Deep-Isolation-Tempel besetzt, in dem die sogenannten Supresser (Unterdrücker) produziert werden, die das Virus im Zaum halten sollen. Die kleine Vivi steckt mittendrin und versucht die Gruppe der Terroristen aufzuhalten, was sie auch nach dem altbewährten Motto „Eine Frau geht ihren Weg“ macht. Da bleibt in der Regel kein Kopf auf dem Hals.

Kamiyadori, Band 2

Nebenbei gibt es auch ein bisschen Story. Der Oberterrorist (der eigentlich ein Söldner ist, der von den Oberterroristen beauftragt wurde) erklärt Jillard, dass es den einen oder anderen Menschenversuch im Deep-Isolation-Tempel gibt. An Infizierten werden Versuche gemacht, um ein Gegenmittel zu entwickeln. Natürlich nur im Dienste der Menschheit und ohne jegliche Macht- und Geldinteressen. Und im Himmel ist Jahrmarkt. Außerdem wird endlich die Frage geklärt, wie das Virus entstanden ist.

Im dritten Band wird der 60-fache Mörder Crevold zusammen mit dem Right-Hand Team um Jillard und Vivi auf freien Fuß gesetzt. Es geht darum ein entferntes Labor mitten im Wald zu untersuchen, bei dem merkwürdiger roter Schnee und vermehrt Kamiyadori-Infizierte aufgetaucht sind. Crevold wird nach anfänglichem Schweigen immer gesprächiger und erklärt seinen staunenden Zuhörern pikante Details über das Kamiyadori-Virus. Es kann nicht nur bei Kontakt übertragen werden, sondern auch mittels Astralprojektion oder so ähnlich. Das erfordert natürlich eine ganz andere Herangehensweise. Wie die einzelnen staatlichen Organisationen miteinander und gegeneinander kämpfen wird gezeigt, aber noch nicht aufgelöst. Zumindest scheint die eine oder andere Verschwörung im Busche zu sein. Genauere Informationen oder gar eine Auflösung wird es wohl erst in den abschließenden Bänden fünf und sechs geben.
Kamiyadori, Band 3
Auch Band zwei und drei unterscheiden sich erwartungsgemäß nicht vom ersten Teil der Serie. Brutal und kompromisslos gehen sowohl die Guten als auch die Bösen ans Werk. Besonders gelungen ist, dass die Grenzen mehr und mehr verwischen. Das provoziert natürlich geradezu moralische Grundfragen. Diese werden im Manga selbst nur spärlich gestellt. Aber der Leser ist natürlich herzlich eingeladen über Sinn und Zweck von Menschenversuchen im Dienste der Virusbekämpfung mitzuwirken. Ein Science-Fiction Manga mit geballter Action und leichtem Tiefgang.
Kamiyadori, Band 4

Kamiyadori Band 2 und 3
Zeichnungen und Text: Kei Sanbe
Taschenbuch, 192/196 Seiten, s/w
Empfohlen ab 16
Carlsen Comics, 6,00€

© Abbildungen: Carlsen Comics

Kamiyadori, Band 1 kannst Du HIER gerne kaufen.

Kamiyadori, Band 2 kannst Du HIER gerne kaufen.

Kamiyadori, Band 3 kannst Du HIER gerne kaufen.

Kamiyadori, Band 4 kannst Du HIER gerne kaufen.

Kamiyadori, Band 5 kannst Du HIER gerne kaufen.


© Abbildungen: Carlsen Verlag
 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Martaeng


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Kamiyadori Band 2 und 3 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer