Desmodus 3 + 4: :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.04.2018, 02:35 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

die neunte - Comic Newsletter

Comic Newsletter title=
Hier könnt ihr online einen informativen Newsletter zum Thema "Neunte Kunst" lesen. Eine wirklich empfehlenswerte aktuelle Zusammenfassung der Comic-Woche! :-)

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

Splashcomics Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 20
Mitglieder online: 0

Anmeldung

   

geschrieben von Maqz am Freitag, 01. Februar 2008 (3664 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Hundeschutzgesellschaft und Kaka-Suppe


Desmodus Desmodus ist ein kleiner Vampir der mit seiner Mutter und seinen schrägen Monster-Freunden in einer düsteren, alten Villa lebt. Dabei will er doch nur ein ganz normaler Junge sein und zur Schule gehen... Die Monster können das nicht verstehen, doch sie wollen ihm helfen. Desmodus freundet sich mit dem kleinen, jüdischen Jungen Michael an und gemeinsam bestreiten sie Abenteuer in der Welt der Ghoule und Geister, aber auch in der Welt jüdischer Märchen und Geschichten.

Desmodus wurde inzwischen verfilmt und läuft als Zeichentrickserie auch im deutschen KiKa-TV.

Joann Sfar hat mit Desmodus ein Werk geschaffen, an dem Kinder als auch Erwachsene gleichermassen ihre Freude haben werden.

Desmodus

In Frankreich sind mittlerweilen bereits sieben Bände erschienen. Der avant-verlag startete diese neue Albenreihe mit zwei Bänden und baut sie im Januar 08 mit weiteren zwei Bänden aus.

Desmodus

Im dritten Band von Desmodus helfen der kleine Vampir, sein fliegender Hund Fantomas und Michael drei entflohenen Laborhunden. Entgegen dem Rat der anderen Geister wollen sie die bedauernswerten Kreaturen nicht einfach ihrem Schicksal überlassen. Eine turbulente Handlung nimmt ihren Lauf...

Aber was wird aus den drei Hunden wenn sie erstmal befreit wurden? Michael hat eine Idee: "Wir gründen eine Hundeschutzgesellschaft!"



"Desmodus und die Kaka-Suppe" beginnt mit einem ganz normalen Tag in der Geistervilla. Desmodus und Michael sind zum spielen verabredet, dass ist allerdings nicht immer ganz einfach wenn die Freunde aus Monstern und Geistern bestehen. Magerite kocht eine seiner üblichen merkwürdig riechenden Mahlzeiten.

Aber darf man eine Essenseinladung auschlagen wenn einem Freund so viel daran liegt?

Desmodus

Ausgezeichnet ist die Serie mit dem "Prix du Jeunesse" als herausragender Comic für Kinder.




Desmodus
Text und Zeichnungen: Joann Sfar
Hardcover, 32 Seiten
avant Verlag, 13,95 €


Desmodus 3 kannst Du gerne auch hier kaufen.

Desmodus 4 kannst Du gerne auch hier kaufen.


Joann Sfar



Cover

Joann Sfar gehört derzeit sicherlich zu den interessantesten europäischen Szenaristen und begabtesten französischen Zeichnern. Sein Output an Arbeiten ist unglaublich. So existieren bereits über 100 (!) Alben und Bücher im französischsprachigen Raum. Allein seine beim Verlag L'Association binnen eines einzigen Jahres veröffentlichten autobiografischen Notizbücher Harmonica, Ukulélé, Parapluie und Piano umfassen zusammen rund 1200 oft engbeschriebene Seiten.

Zudem machen diese Publikationen ja nur einen Teil der Sfarschen Produktion aus. Denn es erschienen unter anderem auch noch neue Alben seiner Serien Donjon, Desmodus, Grand Vampire, Professor Bell, Klezmer und Die Katze des Rabbiners.

Beispiel

Der rührige Franzose scheint geradezu omnipräsent. Dabei wechselt er beständig die Genres: Fantastische Geschichten, Abenteuer, Mystische Folklore, Science Fiction, Autobiografisches und Heroic-Fantasy wechseln sich im Werk von Sfar beständig ab. Zudem ist er mittlerweile zu einem bekannten Kinderbuchautoren avanciert.

Die Katze des Rabbiners

Geboren wurde Joann Sfar am 28. August 1971 in Nizza. Beeinflusst von den Erzählungen und Mythen seines jüdischen Elternhauses begann er schon früh mit dem Zeichnen eigener Geschichten. Sein Weg führte ihn über ein Philosophiestudium schließlich zur Kunsthochschule und anschließend zum Comiczeichnen. 1996 erschien sein erstes Album. Als seine Vorbilder sieht er Fred, Baudoin und Pierre Dubois (Dubois ist auch Vorbild für die Figur seines Minuscule Mousquetaire). Inzwischen schreibt und zeichnet Sfar für fast alle größeren französischen Verlage eigene Reihen. Zusammen mit Lewis Trondheim zählt Sfar mittlerweile zu den Autoren welche den französischen Comic erneuern. Dabei liegt im nichts an der Perfektion der klassischen Vorbilder wie der Ligne Claire eines Hergé, sondern im Gegenteil interessiert er sich mehr für den persönlichen Ausdruck seiner Zeichnungen - lässt Fehler zu und sucht geradezu die Unperfektion.

Die Katze des Rabbiners

Das gleiche gilt auch für den Figurenkosmos den er entwirft. Immer wieder trifft man seine Charaktere außerhalb ihrer eigenen Reihe in den Alben einer anderen Serie.



Im Herbst 2005 startete seine Comicreihe Desmodus als Zeichentrickserie im deutschen Fernsehen (KiKa- Tigerentenclub) und anschliessend startete der avant-verlag die Publikation der Albenreihe, eine Verfilmung von Die Katze des Rabbiners ist in Vorbereitung.

Für seine Arbeiten wurde Joann Sfar mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet:



1997 - Prix René Goscinny
1998 - Alph'Art Coup de Cœur in Angouléme
1999 - Prix Petit Robert durch das Festival Quai de Bulles in Saint-Malo
2002 - Prix Jaques Lob in Blois, sowie den Yellow Kid in Lucca
2003 - Prix Oecuménique de la Bande Dessinée in Angouléme, sowie den Prix de Fondateurs pour le 30e Anniversaire von Angouléme
2004 - Prix de album Jeunesse 7-8 ans in Angouléme
2004 - Max und Moritz-Preis in Erlangen als Bester Autor für "Die Katze des Rabbiners"


Quelle: www.avant-verlag.de


(c) der Abblidungen Joann Sfar + avant Verlag
 
verwandte Links

· mehr zu Kindercomics
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Kindercomics:
Hallo, kleiner Weihnachtsmann!


Desmodus 3 + 4: | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer