Nanami Band 1: Das Theater des Windes :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
15.12.2018, 13:39 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Montag, 05. November 2007 (3084 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Der Schlüssel in eine andere Welt


Nanami Band 1:  Das Theater des Windes Die junge Schülerin Nanami hat Stress mit ihren Eltern: Weil ihre Schulnoten immer schlechter werden, wollen diese ihre Tochter auf ein Internat schicken. Das gleiche Internat, auf das auch die gefürchteten Mitglieder der so genannten Rabenclique, schwarz gewandete Jugendliche, die sich selbst "Black Rose" nennen, gehen.

Als Nanami in der Schule ein merkwürdiges Buch mit dem Titel "Das unsichtbare Königreich" findet, macht sie sich auf die Suche nach dem Besitzer, den sie schließlich im "Theater des Windes" am Ende der Stadt findet.
Nanami Band 1:  Das Theater des Windes So lernt sie nicht nur den blinden Theaterleiter Alessandro kennen sondern auch die Furcht erregende Bande der "Black Rose", die gerade Schauspielunterricht von dem blinden Theaterleiter bekommt.
Alessandro ist sehr dankbar, dass Nanami ihm das Buch zurückbringt und bietet ihr eine tragende Hauptrolle als Prinzessin in dem gerade geprobten Stück an. Nanami, selbst eine große Träumerin, nimmt das verlockende Angebot an und landet in einem Abenteuer, dass sie eine Welt entführen wird, in der sie eine Macht besitzt, die sie bisher nicht geahnt hat...

Fazit: Der erste Nanami-Band enthält 80 romantische Comic-Seiten mit einer nicht immer sehr weisen Heldin, die vor allem Mädchen begeistern werden.
Nanami Band 1:  Das Theater des Windes
Der Verlag Dargaud zielt mit diesem Comic vor allem auf die jugendliche Zielgruppe der shojo-Fans, den Mangas für Mädchen.
Eric Corbeyran nimmt sich im ersten Teil der Story viel Zeit, um den Lesern Einblicke in die Psychologie seiner jungen Heldin Nanami zu geben. Sie ist ein junges Mädchen, die in ihrem Leben unter einer gewissen Orientierungslosigkeit leidet.
Unterstützt wird Corbeyran durch Jugendbuchautorin Amélie Sarn. Die Serie, die von der jungen Zeichnerin Nauriel in ausdrucksvollen und dynamischen Panels zu Papier gebracht wird, erinnert stark an die Grafik der Disney-Serie "Witch"

Bleibt abzuwarten, ob die Anlehnung an Manga und Witch insgesamt den gewünschten Erfolg bei den deutschen Fans hat.

Die Zutaten, die ein junges Publikum begeistern, sind jedenfalls vorhanden: Ärger mit den Eltern, eine enge Beziehung zur besten Freundin, Rivalität mit einer feindlichen Bande, eine fantastische Welt, der Umgang mit dem Verbotenen und Geheimnisvollen und Träume eines weiblichen Teenagers.
Nanami Band 1:  Das Theater des Windes
Durch das Buch "Das unsichtbare Königreich" öffnet sich für die Heldin ein "Zeitfenster": Sie wechselt in eine mittelalterlich wirkende Welt mit der Faszination des Unbekannten.


Nanami 1: Das Theater des Windes
von Nauriel, Sarn und Corbeyran
SC, Kleinformat, farbig, 93 Seiten einschl. kommentiertem Skizzenteil – davon 80 Comic-Seiten
Ehapa Comic Collection, 8,50 €


Nanami 1: Das Theater des Windes kannst Du gerne hier kaufen.

© Abbildungen: ECC + Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Nanami Band 1: Das Theater des Windes | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer