Bob Kane :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
26.03.2017, 00:44 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1900
Frederick Burr Oper (1857-1937) startet seinen erfolgreichen Zeitungsstrip "Happy Hooligan"


1951
Geburtstag von Brian Bolland (Butterwick/GB) - u.a. "Judge Dread" und "Batman: The Killing Joke"

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Online Comics

Online Comic Sammlung

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3150
Gäste online: 27
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Zum Tode Colin Dexters

Bodyshaping

The Killer Inside - Staffel 2

Shaun das Schaf - Zu viele Köche

Bodo Wartke - Bei dir heute Nacht - Der Konzertfilm

   

geschrieben von Maqz am Dienstag, 30. Oktober 2001 (3959 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Batman by Bob KaneBob Kane, geboren am 24.10.1916 in New York, gestorben am 03.11.1998 in California, zeichnete mit 20 schon für "Wow" und andere Magazine humoristische Geschichten. 1938 ging er zu National (später DC Comics), wo er weiterhin Humor- und Abenteuergeschichten, meist zu den Texten von Bill Finger, gestaltete.

Die beiden sollten 1939 eine Figur erschaffen, die den Erfolg von Superman wiederholen konnte. So entstand die Nummer 27 der Detective Comics im Mai desselben Jahres, in der die Figur "Bat-Man" ihr Debüt hatte. Obwohl Finger entscheidend zur Charakterisierung von Batman beitrug (von ihm stammen die düstere Atmosphäre, Batmans Charakter, der Umhang und die Maske mit den Fledermausohren) unterzeichnete in den Heften nur Bob Kane. Erst Mitte der 70er Jahre wurden auch die Szenaristen im Heft gewürdigt. Bob Kane, der von vielen Assistenten umgeben war, signierte auch Geschichten anderer Zeichner.



Insgesamt blieb er Batman etwa 30 Jahre treu, bis er Ende der 60er Jahre die Comics aufgab und sich nur noch der Malerei und dem Fernsehen widmete. (mg)
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Bob Kane | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer