Der Gesang der Strygen 6: Existenz :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.07.2018, 08:59 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Mittwoch, 09. Mai 2007 (3517 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Interessanter Comic-Mix



Der Gesang der Strygen 6: Existenz Der „Gesang der Strygen“ ist eine Comic-Serie, die verschiedene Spannungselemente vereint: Esoterik, kriminalistische Untersuchungen, phantastische Sequenzen und politische Verschwörungen. Der erste Zyklus, der bei Bunte Dimensionen erschienen ist, besteht aus 6 Alben und findet mit „Existenz“ einen vorläufigen Abschluss.

New Mexico, 1997: Ein Sonderkommando der US-Armee stößt bei einer Routinepatrouille zufällig auf eine unbekannte, nicht menschliche Kreatur, die halb im Sand vergraben ist. Die Kreatur ist schwer verletzt, der gewaltige Sturm des Vortags hat sie wahrscheinlich außer Gefecht gesetzt. Ein ähnliches Wesen haben die Männer der Patrouille noch nie gesehen.

Als der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika das Wesen auf dem geheimen Stützpunkt Southgate begutachten will, kommt es zu einem Attentat, das nur aufgrund des Eingreifens einer geheimnisvollen Frau misslingt.
Der Gesang der Strygen 6: Existenz
Kevin Nivek, der ehemalige Leiter des Sicherheitsdienstes des Präsidenten, die geheimnisumwitterte Unbekannte und eine kleine Gruppe um den Strygen-Experten Joshua Runnels versuchen, die Hintergründe des Komplotts und das Geheimnis des Wesens aufzuklären. Sie kommen einer Legende auf die Spur und stoßen dabei auch auf die Machenschaften eines skrupellosen Pharmaunternehmens, das zum Konzern Sandor G. Weltman Inc. gehört. Im Urwald des südamerikanischen Amazonasgebiets kommt das Team um Nivek den Geheimnissen der Strygen sehr nahe …

Was haben der US-Präsident, der Industrielle Sandor G. Weltman und die unheimlichen Strygen miteinander zu tun?

„Existenz“ ist ein sehr guter letzter Band dieses ersten Zyklus von „Der Gesang der Strygen“! Es schließt mit einem Ende, das zunächst viele Dinge erklärt, aber auch noch sehr viele Entwicklungen offen lässt.

Das Szenario von Corbeyran verliert nie an Spannung und ist von Beginn an sehr packend konstruiert. Die Alben sind eine echtes Lesevergnügen. Graphisch passt der realistische Stil von Guérineau gut zur Serie.
Der Gesang der Strygen 6: Existenz
Seine Dekors enthalten z. T. viele Details und die Protagonisten sind leicht wieder erkennbar. Stellt sich die Frage für den Leser, wie es mit den Strygen und den Menschen im nächsten Zyklus weitergeht. Ist deren Schicksal untrennbar miteinander verbunden … ?

Der Gesang der Strygen 6: Existenz
Text: Corbeyran, Zeichungen: Guérineau
HC, 48 Seiten, farbig
Bunte Dimensionen, 13,-- €

Der Gesang der Strygen 6 kannst Du hier gerne kaufen.

(c) Abbildungen: Bunte Dimensionen + Autoren

 
verwandte Links

· mehr zu Grusel & Horror
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Grusel & Horror:
Als die Zombies die Welt auffraßen


Der Gesang der Strygen 6: Existenz | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer