Albert & Co. - Bd.2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.06.2018, 06:22 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Aleks A. am Sonntag, 19. August 2001 (3248 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

In den Sand gesetzt


Cover Im Sommer vergangenen Jahres hatte ein deutscher Zeichner namens Velbi sein Comic-Debut beim Carlsen Verlag. Das Teil hieß (heißt immer noch) Albert und war ziemlich gelungen. Es hatte jede Menge Humor, originelle Kreaturen und machte Lust auf mehr. Das "mehr" gibt es jetzt seit Neuestem beim gutsortierten Comic-Händler.

Der zweite Teil beginnt mitten in der Wüste und man trifft die Hauptfigur Albert, den knubbeligen blauen Gnob und die fliegende Ventilator-Zitrone Schabi am Scheideweg. Albert sucht einen Weg nach Hause, aber in welche Richtung es gehen soll, weiß keiner. Also machen sie sich auf eine ziemlich farblose Reise quer durch die Wüste. Man trifft ein paar alte Bekannte und auch ein paar neue und wenn man am Ende des Bandes angelangt ist, hat man leider nicht sehr oft gelacht.

BeispielWar der erste Band wirklich witzig und originell, so plätschert der zweite so vor sich hin. Und neben dem fehlenden Humor kommt noch hinzu, dass die Szenerie, die Hintergründe so farblos und langweilig wirken. Ich weiß, in der Wüste gibt es nicht sehr viele Farben, aber zusammen mit der unlustigen Handlung ist der Eindruck nicht so schön. Schade, denn nach dem guten ersten Band hatte ich doch mehr erwartet.

Mal sehen, was der dritte bringt, denn aufgegeben habe ich Velbi und seinen Albert noch nicht. Er hat gezeigt, dass er gut unterhalten kann und er wird es bestimmt wieder tun. (svl)

Albert & Co. - Bd.2: Nichts als Sand
Von: Velbi
48 Seiten, Softcover
Carlsen Verlag, 14.90 DM
Februar 2000


Mehr von Albert & Co.: Bd.1 - Bd.3

Den Comic sofort bei amazon.de kaufen.
 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Albert & Co. - Bd.2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer