logo  

 

Yoko Tsuno - Bd. 22: Die Himmelsdschunke :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.04.2019, 08:15 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Montag, 29. Oktober 2001 (4215 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Chinesische Zeitreise


CoverLang, lang ist's her, dass der letzte Band von Yoko Tsuno erschien. Nachdem Carlsen sein Programm deutlich reduziert hatte, war mit einer Fortsetzung eigentlich nicht mehr zu rechnen. Jetzt liegt also doch endlich wieder eine neuer vor und ich hatte daran genauso viel Spaß, wie an den anderen.

Diesmal verschlägt es Yoko nicht ins Weltall, sondern nach China. Dort wird sie in ein Geheimnis aus dem 11.Jahrhundert verwickelt. Und was liegt näher, wenn man eine Zeitmaschine zur Verfügung hat, als mal eben Freunde um sich zu sammeln und durch die Zeit zu reisen um das Rätsel zu untersuchen und das Schicksal der dritten Gemahlin des Kaisers Tchen Tsong zu ergründen?



Die Geschichte ist gewohnt spannend und gut aufgebaut und auch die Zeichnungen haben gewohnte Qualität. Jetzt kann man nur hoffen, dass Leloup noch länger neue Alben produziert und das jemand diese Alben auf deutsch veröffentlicht. BeispielSollte Carlsen keine Lust mehr haben, springt vielleicht ein Kleinverlag wie Epsilon ein, der derzeit mit der Fortsetzung von Franka Erfolge feiert.
Nachtrag: No.23 ist inzwischen auch draußen - ebenfalls bei Carlsen. (svl)


Yoko Tsuno - Bd.22: Die Himmelsdschunke
Text & Zeichnungen: Roger Leloup
48 Seiten, Softcover
Carlsen Verlag, 14.90 DM
März 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Science Fiction
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Science Fiction:
Startling Robots


Yoko Tsuno - Bd. 22: Die Himmelsdschunke | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer