Rick Master: 50 Jahre Hochspannung :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.11.2018, 09:53 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Montag, 26. Dezember 2005 (12372 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein Krimi-Klassiker feiert Jubiläum

Rick Master # 70 Um es gleich vorwegzunehmen: Diesen 70. Rick Master-Band sollte sich kein Fan des Krimi-Genres entgehen lassen, und ein Rick Master-Fan erst recht nicht. 80 Seiten weist dieser Jubliäums-Band, der bei KULT Editonen soeben erschienen ist, auf. Neben einer brandneuen Rick Master-Geschichte gibt es jede Menge Infos rund um die Serie.

Als Rick Master in „Rick macht das Spiel“ in der belgischen TINTIN-Ausgabe 13/1955 seinen ersten Fall löste, ahnte niemand, welchen Erfolg die Serie haben sollte, auch nicht die Autoren selbst. André-Paul Duchâchteau dazu in einem Interview, dass in dem Jubiläumsband abgedruckt ist: „Als wir das erste Abenteuer schufen, hatten wir keineswegs vor, einen so langlebigen Helden aus ihm zu machen. Die Figur sollte nur in ein oder zwei kurzen Erzählungen auftauchen.“ Rechnet man nicht in Alben sondern in Geschichten, so hat Rick Master rund 100 (!) Abenteuer erlebt.
Rick Master # 70
Und noch ein kleines Geheimnis sei verraten: Der französische Originalname „Ric Hochet“ war eine Idee des Zeichners Tibet und bedeutet etwa Querschläger oder Aufprall. Das trifft auch häufig auf die persönliche Situation des Helden in den Abenteuern zu: Kaum ein Comic-Held dürfte so oft zu Boden gegangen sein, wie Rick Master.
Auch in der neuen Geschichte „Der lautlose Tod“ kommt Rick schwer in Bedrängnis. Es geht um einen geheimnisvollen Killer, von der Presse „Dr. Euthanasie“ genannt, der über Leben und Tod entscheidet. Doch welche Rolle spielt der Erfinder und Filmemacher Alex Wooley in der Affäre?
Schließlich findet sich Rick auf der Anklagebank eines Gerichts wieder: Er ist der Hauptverdächtige in einer Mordsache. Wird er einen Weg finden, den waren Mörder zu entlarven und seine Unschuld zu beweisen? Natürlich sind auch wieder Ricks väterlicher Freund Kommisar Bourdon, dessen hübsche Nichte Nadine und Leutnant Ledru mit von der Partie.

Der Band enthält neben der Kriminalgeschichte Interviews mit den Autoren und Porträts von den Autoren von Patrick Gaumer. Außerdem gibt es Kurzvorstellungen aller bisher erschienen 70 Alben. Oliver Manstein steuerte die Editionsgeschichte von Rick Master in Deutschland bei und als besonderes Bonbon gibt es fünf Rate-Krimis mit Rick, die einst von 1958-1962 unter dem Titel „Relevez le gant!“ in TINTIN erschienen.
Rick Master # 70
Die Bände 1-25 sind im Carlsen Verlag und die Bände 25 (Neuauflage) bis 70 bei KULT Editionen erschienen.

Rick Master 70: Der lautlose Tod
Zeichnungen und Text: Tibet/Duchâteau
HC, farbig, 80 Seiten
Kult Editionen, 24,95 Euro


© Abbildungen: KULT Editionen, Editions du Lombard, Tibet, Duchâteau



 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Rick Master: 50 Jahre Hochspannung | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer