Blankets (mit Leseprobe) :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.09.2018, 03:44 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Dienstag, 20. September 2005 (7755 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein meisterlicher Comic-Roman



 Craig Thompson: Blankets „Blankets“ ist eine sehr schöne und bezaubernde Teenager-Lovestory des Amerikaners Craig Thompson. In erster Linie erzählt der Autor in „Blankets“ eine weitgehend autobiograpische Geschichte von der erster Liebe, in der es um die ersten Annäherungsversuche zwischen Craig und der gleichaltrigen Raina geht. Es gelingt Thompson, Szenen seiner Kindheit und Jugend sehr gelungen und eindrucksvoll zusammenzufassen, und in einem einfachen schwarz-weißen Zeichenstil dem Leser Stimmungen und Gefühle der Protagonisten zu vermitteln.

Blankets wurde mit allen wichtigen Comic-Preisen der USA ausgezeichnet: Der Band erhielt den Harvey-, Eisner- und Ignatz-Award !

 Craig Thompson: Blankets
Wisconsin, USA, frühe 1990er: Irgendeine Kleinstadt mit ganz normalen Bewohnern und einer ganz normalen Schule. Craig ist ein Außenseiter. Und das nicht nur, weil seine Haare länger sind als die der Mitschüler. Die kompromisslos christliche Erziehung durch seine Eltern hat Craig fest im Griff. Kurt Cobain? Nie gehört. Trinken und Kiffen? Besser nicht.
Selbst im Ferienlager, wo alle anderen snowboarden, über Designer-Klamotten diskutieren und jede Gelegenheit nutzen, dem anderen Geschlecht auf die Pelle zu rücken, steht Craig am Rand. In mancher Hinsicht hat er das Leben bereits aufgegeben und wartet nur noch darauf, dass im Himmel alles besser wird.
Aber im Ferienlager lernt er Raina kennen. Und die bringt frischen Wind in sein Dasein. Schließlich gelingt es Craig sogar, seine Eltern zu überreden, dass er Raina besuchen darf; zwei traumhafte, unvergessliche Wochen lang im verschneiten Michigan, die sein Leben für immer verändern.
Bis zum Ende der Geschichte hofft man auf ein Happy End für die beiden Verliebten. Doch wird es dieses für Craig und Raina schließlich geben ?

Blankets weiß vor allem mit einer sehr gefühlvollen aber auch gleichzeitig sehr bewegenden Handlung zu überzeugen. Und auch der Zeichenstil von Thompson passt sehr gut zur Story. Die Einbeziehung der Natur zur Vermittlung von romantischen Stimmungslagen hat mir in den graphischen Darstellungen des Autors besonders gefallen. Sehr empfehlenswert !

Blankets
Text und Zeichnungen: Craig Thompson
SC, s/w, 592 Seiten
Speed Comics, EUR 34,00



© Abbildungen: Craig Thompson, Speed Comics

"Blankets" kannst Du hier
kaufen.


LESEPROBE FINDET IHR HIER

Blankets Leseprobe der Carlsen Neuauflage




 
verwandte Links

· mehr zu Biographisch
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Biographisch:
Rötger Feldmann


Blankets (mit Leseprobe) | Benutzeranmeldung | 3 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Blankets (Wertung: 1)
von Maqz (mg@comicradioshow.com)
am 20.09.2005, 08:49 Uhr
(Benutzerinformation | Nachricht senden) http://www.comicradioshow.com
Ein wirklich tolles Buch!
Hab's nicht mehr aus der Hand legen könne, bis ich es zu bEnde gelesen hatte.
Sehr beeindruckende Geschichte!

MUSS man haben! ;-)