Kaffee mit Milch 1 und 2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.10.2018, 12:26 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von m.hüster am Donnerstag, 26. Februar 2004 (2954 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Geschichte um einen legendären Schmuggler


Kaffee mit Milch
In den zwei Bänden „Kaffee mit Milch“ erzählt Jean-Claude Servais (geb. 1956), der seine künstlerische Laufbahn 1975 beim Magazin SPIROU begann, ein Abenteuer, in dem sich Leichtigkeit und Ernst, Vergnügen und Schmerz, Hass und Leidenschaft abwechseln.


Victor und Helene: Der Wald der Ardennen hallt von ihren Seufzern und ihrem verschwörerischen Lachen wider, während in einem Haus nahe der Grenze einige Frauen ihre Blusen öffnen, um unter ihrem Busen Schmuggelkaffee zu verbergen.

Kaffee mit Milch
Helene und Victor sind ein Liebespaar, das durch eine brennende Liebe verbunden ist und sie sind die Hauptfiguren in dieser kleinen Welt des Schwarzhandels. Beharrlich und ohne Skrupel suchen die Zöllner, die Schwarzen, wie sie genannt werden, unablässig nach Wegen, ihre großen Polizeihände auf diese Schmugglerbrüste zu legen. Während der erste Weltkrieg ausbricht, gehen Victor und seine Schmuggelbande ihrem Schmuggelhandel zwischen Frankreich und Belgien weiter nach.

Die Deutschen haben die Zöllner ersetzt, und der ”Große Schwarze“, der zum Feind übergelaufen ist, verfolgt unablässig den jungen König der Schmuggler. Helene wird das erste Opfer seines krankhaften und hartnäckigen Hasses. Von der französischen Armee abgeordnet, schließt sich auch Lina der kleinen Bande von Schwarzhändlern im Wald der Ardennen an, und von da an spielt neben dem Schmuggel auch die Spionage eine wichtige Rolle.
Kaffee mit Milch





Erneut beweist Servais, dass er es versteht, herausragende Landschafts- und Naturbilder zu zeichnen. Wie kaum ein anderer, kommt Servais mit wenig Text aus und lässt vor allem seine in realistischem Stil gezeichneten Bilder erzählen. In „Kaffee mit Milch“ glänzt der Autor außerdem mit gefühlvollen und romantischen Zeichnungen, mit denen er die Liebesszenen des Paares Victor und Helene in der freien Natur darstellt.


Die Persönlichkeit des Victor ist frei inspiriert von Victor Draguest, dem legendären Schmuggler zu Beginn des 20. Jahrhunderts.




Kaffee mit Milch 1


Text und Zeichnungen: Jean-Claude Servais


SC, 48 Seiten, farbig


Epsilon Verlag, 10,-- €


"Kaffee mit Milch 1" sofort hier
kaufen.




Kaffee mit Milch





Kaffee mit Milch 2


Text und Zeichnungen: Jean-Claude Servais


SC, 48 Seiten, farbig


Epsilon Verlag, 10,-- €


"Kaffee mit Milch 2 " sofort hier
kaufen.



 
verwandte Links

· mehr zu Franko/belgisch
· Beiträge von m.hüster


meistgelesener Beitrag in Franko/belgisch:
Neues Tim und Struppi Material entdeckt!


Kaffee mit Milch 1 und 2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer