JLA Special Green Lantern Heft 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
02.09.2014, 13:35 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Online Comics

Online Comic Sammlung

Comic Leseproben

RED LANTERNS SB N.4
JUSTICE LEAGUE N.27
JUSTICE LEAGUE of AMERICA Special N. 3
BATMAN - THE DARK KNIGHT N.27
THUNDERBOLTS SB N.3
SECRET AVENGERS MARVEL NOW N.2
SPIDER MAN TEAM UP N.2
DIE NEUEN X-MEN MARVEL NOW N.14
IRON MAN/HULK MARVEL NOW N.14

Comics Online lesen: „Das ganze Buch!”

NEU: Canardo 1 – Ein aufrechter Hund

Djinn 1 – Die Favoritin

Largo Winch 1 - Der Erbe

Die Weiße Tigerin 1 - Im Geheimdienst des Großen Steuermanns

BLACK OP 1

Cosa Nostra 1 - erstes Buch

Jessica Blandy 1 - drittes Buch

I.R.$ 1 – Steuerprüfung

Gipfel der Götter 1 – Kapitel 1


Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!

Silent Comic Radio Show Movies

1. Sendung
2. Sendung
3. Sendung (Finix-Special in HD)
4. Sendung (HD)
5. Beitrag (Rundflug über's Comic-Archiv)
6. Sendung
Zu Gast bei der 1. Pressemesse der Kinder - und Jugendbuchverlage in München
Kosmos-Verlag (inkl. Gewinnspiel)
Ueberreuter-Verlag
Knesebeck-Verlag
10. Sendung
11. Sendung - Comics mit Niveau
Auf dem Comicfestival München
12. Sendung - Beatcomix
13. Sendung - Zwerchfell
14. Sendung - edition 52
15. Sendung - Sarah Burrini und Johannes Kretzschmar
16. Sendung - Nadjeschda Gebhardt - avant-Verlag at Comicfestival Munich
17. Sendung - Artists on Comicfestival Munich 2013

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
341,770 Titelbilder
62,353 Serien
673,463 Comics
6,948 Verlagsgruppen
1,792 Verlage
928,120 Geschichten

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

100 neue Comics

Zehn Gebote - Gesamtausgabe 3

Wendy 2014: Nr. 19

Welten des Schreckens 7

Sin City - Eine Braut, für die man mordet

Simpsons Comics 213

Sechs aus 49 4: Faustine

Saga 3

Revival 2: Lebe dein Leben

Power Rangers: Megaforce 2014: Nr. 5

Orphan train 3: Lisa

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 30: Fantastic Four: Unfassbar

Nävis 3: Latitzoury

Mosaik 465

Mosaik Sammelband (75): 2000-3: Der Schatz in der Wüste

Mosaik Sammelband 75: Der Schatz in der Wüste

Micky Maus 2014: Nr. 36

Mad 162

Lissy 2014: Nr. 9

Jeremiah 33: Eine Blonde und ein grosser Hund

Illustrierte Klassiker 222

Illustrierte Klassiker 221

Horrorschocker 13: (2. Auflage)

Hellboy 13: Abstieg zur Hölle

Ghost Money 4: Gefangen in Taschkit

Das geheime Dreieck - Gesamtausgabe 5

Filly Magazin 2014: Nr. 10

Benjamin 3

Bella Sara 2014: Nr. 5

Die Abenteuer von Jacques Gibrat (4): Die Gattin des Notars (Vorzugsausgabe)

Die Abenteuer von Jacques Gibrat (4): Die Gattin des Notars

Yamada-kun & the 7 Witches 2

Die Welten von Thorgal - Lupine 4: Crow

Lustiges Taschenbuch 458

Das verlorene Land (Gesamtausgabe) 1-4

Triage X 7

Toriyama short stories 2: Dragon Boy und andere Geschichten

Thunderbolts 3: Alle für einen

Sukkubus 4: Messalina

Storm 28: Das Rennen von Opal

Spider-Man: Die Klonsaga 4

Spider-Man Team-up 2

Skip beat 29

Siberia 56 1: Die dreizehnte Mission

Secret Service 7

Secret Avengers 2: Schwere Geschütze

Red Lanterns 4: Guy Gardners Zorn

Pumuckl 2014: Nr. 3

Prinzessin 2014: Nr. 10

Phineas und Ferb 2014: Nr. 4

Die Peanuts Werkausgabe (17): 1983 bis 1984

Die neuen X-Men 14

Naruto 65

Mysterious Honey 1

Micky Maus 2014: Nr. 35

Michel Vaillant 11: Spannung in Indianapolis

Mein Leben ist ziemlich faszinierend

Max Comics 58: Wolverine: Logan Extrem

Marvel Zombies Collection 3

Manga-Zeichenstudio (1): Hände & Füsse

Manga Love Story 57

Der letzte Incal 3: Gorgo-le-Sale

Lego Ninjago 3

Kein Stress !

Justice League 3: Der Thron von Atlantis

Justice League 27

Justice League of America 3

Justice League of America: Crisis 4: 1975-1977

Iron Man / Hulk 14

Horseland 2014: Nr. 6

Es kimmt wie's kimmt

Das dritte Testament: Julius 3: Die Offenbarung (2)

Dragon Girls 20

Devils and realist 6

Daredevil 6: Endspiel

Cross fire 2: Im Geheimdienst Ihrer Heiligkeit

Crimson-Shell

Die Chroniken von Arawn

Cheeky Vampire x Aion: Ka-Non

Carthago Adventures 2: Chipekwe

Border 5

Black Butler 17

Batman: The Dark Knight 27

Bart Simpson Sonderband (13): Held des Tages

Area D 3

Appartement 23

Die Abenteuer von Blake und Mortimer (19): Die Septimus-Welle (Vorzugsausgabe)

Zu jung für die Liebe ? 2

Yakari (Hardcover) 21: ... und der weisse Wal

Wonderland - Der neue Wahnsinn 2: Die Wahnsinns-Party !

Westwood Vibrato 1

Wendy 2014: Nr. 18

Verlangen nach Liebe

Der ultimative Spider-Man Magazin 13

Trinity Blood 16

Transformers Prime 12

Teenage Mutant Ninja Turtles 4: Die Schatten der Vergangenheit

Tales of Symphonia 1

Sundome 3

Die Strasse nach Oz

Stardust Wink 11

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3194
Gäste online: 47
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

The Paradise – 2. Staffel

"Fack Ju Göhte" bricht Rekorde des Heimkinos

"Ostwind" ist zurück!

The Lego Movie

"Fünf Freunde 4" abgedreht

   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 25. Oktober 2001 (3168 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Cover: Zero Hour

Null-Nummer


Seitdem das Crossover im amerikanischen Comicgeschäft erfunden wurde, hat es immer wieder Ereignisse gegeben, die das gesamte (Comic-)Universum erschütterten. Das wohl gewaltigste "Beben" dieser Art war 1994 die Auswirkungen der Stunde Null, der "Zero Hour". Dieses Großreinemachen bei DC hat Tradition. Die Autoren wissen in regelmäßigen Abständen nicht mehr, was sie mit dem einen oder anderen Superhelden anfangen sollen, bzw. wie sie aus diesem oder jenem Schlamassel wieder rauskommen sollen.

So hatte der amerikanische DC Verlag z.B. die Idee seine Golden Age-Superhelden aus den Anfangszeiten der Comics nicht sterben zu lassen, nachdem sie die Überlebenden Superman, Batman und Wonder Women, Flash, Green Lantern und die Justice Society of America total umgekrempelt hatten. Sie schufen eine zweite Erde, die einfach 20 Jahre älter war als die wahre Erde, auf der die neuen Superhelden ihrem Geschäft nachgingen.

Beispiel: Zero Hour

Im dritten Großreinemachen, genannt "Crisis of Infinite Earths" wurde das DC-Universum wiederum total umgekrempelt, viele Superschurken und -helden mussten gehen und alle Parallel-Welten verschmolzen wieder zu einer einzigen Erde.
Kaum war dies passiert hatte der Comic Autor und Zeichner John Byrne den Einfall den Comic-Oldtimer Superman komplett neu zu überholen. Er schrieb die ganze Entstehungsgeschichte von Superman neu und machte ihn und seine Abenteuer zeitgemäßer.
Laut Neudefinition hatte Superman seine Helden-Identität erst als Erwachsener angenommen. Den alten Superboy hatte es also nie gegeben. Ähnliches geschah mit der Biographie von Wonder Woman und Hawkman, die von George Perez und Timothy Truman umgeschrieben wurde.

All diese Umschreibungen führten aber zu einigen Unstimmigkeiten und Kontinuitätsproblemen: So war Wonder Woman erst sechs Jahre nach der Gründung der Justice League of America (JLA) auf die Erde gekommen. Dabei war sie doch eigentlich Gründungsmitglied der JLA. Und wieso gab es plötzlich zwei Hawkmänner? Also musste wieder die grrrossse RRRReinemackefrrau her und alles in einem Aufwasch bereinigen.


Die Stunde Null begann!



Cover: Emerald Twilight

Und zwar in der US-Serie "Emerald Twighlight", die in Deutschland jetzt bei Dino unter dem Titel JLA Special-Green Lantern#1 am 29. Januar 1997 erschienen ist. Hier dreht unser grüner Lampenhalter, Hal Jordan, völlig durch, als seine ganze Heimatstadt Coast City beim Kampf gegen Mongul draufgeht. Im Wahn will er seine Kraft benutzen um Coast City wieder zu erschaffen.
Dagegen sind aber die kleinen blauen "Wächter des Universums", die egoistische Beweggründe bei der Benutzung des Kraftrings strikt ablehnen. Es kommt zum Konflikt und Hal Jordan killt zuerst sämtliche Grünen Laternen auf dem Weg zu den Wächtern des Universums auf den Planeten "Oa" (Oha!), danach fast alle Wächter und schließlich die große Kraftbatterie, die alle Laternen des Universums mit Energie speist.
Somit wird er so ziemlich das Mächtigste wo gibt! (Boah! - aks)

Hey! Nicht aufhören, jetzt geht's doch erst richtig los:
In Zero Hour nämlich will ein Superschurke namens... nein nicht Meister Propper, sondern "Extant" die gesamte Zeit vernichten. Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass Extant die Weiterentwicklung des Superdespoten Monarch ist, der vor seiner Karriere als Schurke der DC-Held Hawk gewesen war. Dieser aber hatte sich während der Ereignisse des DC-Crossovers "Armageddon 2001" (1991) zum Bösen gewandelt. Er hatte die Kräfte seiner ehemaligen Partnerin Dove auf sich übertragen und war zum mächtigen Extant geworden. (Wer hätte das gedacht?)
Ich hoffe ihr schreibt alle mit. Das kommt alles in der nächsten Lernzielkontrolle vor! (Oh shit! gerade jetzt streikt mein Kuli, und ich muss auf's Klo, und mein Hund frisst gerade meine Hefte auf... - aks)

Beispiel: Emerald Twighlight

Aber um die Sache hier etwas zu verkürzen:
Zero Hour hatte zur Folge, dass alle Serien eine Null Nummer bekamen (sehr begehrt in Sammlerkreisen, weil sie u.a. die Ursprünge der Serienhelden beschreiben.) und für alle Serien ein neuer Status Quo (Nein NICHT die Pop-Gruppe!) festgelegt wurde. Außerdem wurden fünf neue Serien gestartet, von der "Starman"
mit dem genialen Comic-Autor Mark Waid für
mich die bemerkenswerteste ist.

Insgesamt hat Zero Hour einiges an interessanten Aspekten und Superlativen, doch obwohl sie vor nur 4 Jahren geschrieben wurde, ist sie für meinen Geschmack schon wieder etwas altbacken, wenn man sie z.B. mit Comic-Epen wie Kingdome Come vergleicht. Trotzdem sollte man sie als wahrer Superhelden-Fan nicht verpassen! Schließlich kann man auf solche unqualifizierten Aussagen wie: "Hey, was macht eigentlich Batgirl da in ihrem Kostüm? Müßte die nicht im Rollstuhl sitzen?" ganz locker erwidern: "Ho, alter! Hast wohl Zero Hour nicht gelesen, oder?"
Tja, wer Comics liest ist einfach besser informiert! (mg)


JLA Special Green Lantern Heft 1: Emerald Twighlight
Ron Marz (Text), Bill Willingham (Zeichnungen)
80 Seiten, Heft
Dino Verlag, 7.90 DM
Januar 1998

Zero Hour - Die Stunde Null
Dan Jurgens (Text und Zeichnungen), Jerry Ordoway (Zeichnungen)
128 Seiten, Heft
Dino Verlag, 16.90 DM
Februar 1998


--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


JLA Special Green Lantern Heft 1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer