JLA Special Green Lantern Heft 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
21.12.2014, 16:03 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Online Comics

Online Comic Sammlung

Silent Comic Radio Show Movies

Alle Filme

Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!


Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
1,000,000 Comics
490,000 Titelbilder
1,350,000 Geschichten


Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Comics Online lesen: „Das ganze Buch!”

NEU: Canardo 1 – Ein aufrechter Hund

Djinn 1 – Die Favoritin

Largo Winch 1 - Der Erbe

Die Weiße Tigerin 1 - Im Geheimdienst des Großen Steuermanns

BLACK OP 1

Cosa Nostra 1 - erstes Buch

Jessica Blandy 1 - drittes Buch

I.R.$ 1 – Steuerprüfung

Gipfel der Götter 1 – Kapitel 1


Comic Leseproben

RED LANTERNS SB N.4
JUSTICE LEAGUE N.27
JUSTICE LEAGUE of AMERICA Special N. 3
BATMAN - THE DARK KNIGHT N.27
THUNDERBOLTS SB N.3
SECRET AVENGERS MARVEL NOW N.2
SPIDER MAN TEAM UP N.2
DIE NEUEN X-MEN MARVEL NOW N.14
IRON MAN/HULK MARVEL NOW N.14

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

100 neue Comics

Yamada-kun & the 7 Witches 4

XIII Mystery 7: Betty Barnowsky

Wollodrin 2: Der Konvoi

Wendy 2015: Nr. 1

Vergessene Welt 1

TinkerBell im Wunderland

Thorgal 23: Der Käfig

Soulless 3

Soul eater 25

Skip beat 30

Sillage 16: Das Böse im Blut

Rock Lee 5

Prophecy 1

Der Pilot mit dem Edelweiß 3: Walburga

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 35: Marvel Knights Spider-Man: Auf Leben und Tod

Das Narrenschiff (Gesamtausgabe)

Micky Maus 2015: Nr. 1

Manga Love Story 58

The Lady and her Demon Butler

Kleine Katze Chi 4

Illustrierte deutsche Comic Geschichte 25: Der Bildschriftenverlag (5)

I am a hero 11

Horologiom 7: Wandelgänge

Horologiom 7: Wandelgänge

Die Herren von Cornwall 3: Von Leidenschaft und Hass

Der Glöckner von Notre Dame 2: Quasimodo

Elfen 7: Der Kristall der Waldelfen

Dylan Dog 1

Djinn 12: Der Fluch des Fakirs

Cross fire 3: Sterben und leben lassen

Chopperman 3

Carthago 4: Die Monolithen von Koubé

Black Butler 18

Bella Sara 2014: Nr. 7

Bart Simpson 86

Badlands 1: Das Eulen-Kind

Assassin's Creed 6: Leila

Akte X - Staffel 10 3: Pilgrims

Die Abenteuer von Tim und Struppi (Kompaktausgabe) 5

Young Avengers Megaband 1: Helden, Hormone und Hexerei

Yakari (Hardcover) 24: ... und der Geisterbär

Lustiges Taschenbuch 462

Von fünf bis neun 8

Verliebter Tyrann 9

Der ultimative Spider-Man Magazin 17

Transformers Prime 14

Tramp - Gesamtausgabe 2

Thunderbolts 4

Thor: Gott des Donners 4

Switch Girl !! 25

Spider-Man Team-up 4

Spider-Man Special 1

Secret Avengers 3

Rider on the storm 1: Brüssel

Reborn ! 42: Ciao Ciao !

Prinzessin 2015: Nr. 1

Play Boy Blues 3

ohZona

Die neuen X-Men 18

My magic fridays 4

Mighty Avengers 2

Midnight Devil 2

Micky Maus 2014: Nr. 51

Magical Girl of the End 2

Liebe, Küsse, Körper 1

Kamisama Kiss 14

Justice League 31

Iron Man / Hulk 18

Im Auge des Dobermanns 1: Zu Ehren des Teufels

Gute Nacht, Punpun 8

Das geheime Dreieck - Gesamtausgabe 6

Ganz verschieden gleich 3

Fetish Berry 5

Die Farbe des Windes 2

Dreamland 7: Attila

Donald Duck & Co 33

Btooom !: (Schuber mit Band 1-3)

Btooom ! 6

Brynhildr in the darkness 6

Batman: The Dark Knight 31

Batman Gothtopia 2

Zauber 3

Wonderland Date

Wonder Woman 5: Göttin des Krieges

The Witcher 1

Wendy 2014: Nr. 26

Cars 2014: Nr. 12

Waisen 4: Kugeln und Lügen

Vanilla Fiction 1

Unterm Wolkenhimmel 4

Ultimo 10

Übel Blatt 1

Die tollsten Geschichten von Donald Duck 331

Tenjo Tenge Max 2

Teenage Mutant Ninja Turtles 18

Tarzan Sonntagsseiten 5

Swamp Thing 5: Der König ist tot

Suicide Squad Megaband 2: Waffen des Bösen

Star Wars 118

Star Wars: The Clone Wars 16: Der Schmugglerkodex

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3196
Gäste online: 42
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Doctor Who - Siebter Doktor - Volume 1

Life of Crime

Alpen-Western erfolgreich

Francis Ford Coppola Collection

Kinostart: The Fantastic Four

   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 25. Oktober 2001 (3276 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Cover: Zero Hour

Null-Nummer


Seitdem das Crossover im amerikanischen Comicgeschäft erfunden wurde, hat es immer wieder Ereignisse gegeben, die das gesamte (Comic-)Universum erschütterten. Das wohl gewaltigste "Beben" dieser Art war 1994 die Auswirkungen der Stunde Null, der "Zero Hour". Dieses Großreinemachen bei DC hat Tradition. Die Autoren wissen in regelmäßigen Abständen nicht mehr, was sie mit dem einen oder anderen Superhelden anfangen sollen, bzw. wie sie aus diesem oder jenem Schlamassel wieder rauskommen sollen.

So hatte der amerikanische DC Verlag z.B. die Idee seine Golden Age-Superhelden aus den Anfangszeiten der Comics nicht sterben zu lassen, nachdem sie die Überlebenden Superman, Batman und Wonder Women, Flash, Green Lantern und die Justice Society of America total umgekrempelt hatten. Sie schufen eine zweite Erde, die einfach 20 Jahre älter war als die wahre Erde, auf der die neuen Superhelden ihrem Geschäft nachgingen.

Beispiel: Zero Hour

Im dritten Großreinemachen, genannt "Crisis of Infinite Earths" wurde das DC-Universum wiederum total umgekrempelt, viele Superschurken und -helden mussten gehen und alle Parallel-Welten verschmolzen wieder zu einer einzigen Erde.
Kaum war dies passiert hatte der Comic Autor und Zeichner John Byrne den Einfall den Comic-Oldtimer Superman komplett neu zu überholen. Er schrieb die ganze Entstehungsgeschichte von Superman neu und machte ihn und seine Abenteuer zeitgemäßer.
Laut Neudefinition hatte Superman seine Helden-Identität erst als Erwachsener angenommen. Den alten Superboy hatte es also nie gegeben. Ähnliches geschah mit der Biographie von Wonder Woman und Hawkman, die von George Perez und Timothy Truman umgeschrieben wurde.

All diese Umschreibungen führten aber zu einigen Unstimmigkeiten und Kontinuitätsproblemen: So war Wonder Woman erst sechs Jahre nach der Gründung der Justice League of America (JLA) auf die Erde gekommen. Dabei war sie doch eigentlich Gründungsmitglied der JLA. Und wieso gab es plötzlich zwei Hawkmänner? Also musste wieder die grrrossse RRRReinemackefrrau her und alles in einem Aufwasch bereinigen.


Die Stunde Null begann!



Cover: Emerald Twilight

Und zwar in der US-Serie "Emerald Twighlight", die in Deutschland jetzt bei Dino unter dem Titel JLA Special-Green Lantern#1 am 29. Januar 1997 erschienen ist. Hier dreht unser grüner Lampenhalter, Hal Jordan, völlig durch, als seine ganze Heimatstadt Coast City beim Kampf gegen Mongul draufgeht. Im Wahn will er seine Kraft benutzen um Coast City wieder zu erschaffen.
Dagegen sind aber die kleinen blauen "Wächter des Universums", die egoistische Beweggründe bei der Benutzung des Kraftrings strikt ablehnen. Es kommt zum Konflikt und Hal Jordan killt zuerst sämtliche Grünen Laternen auf dem Weg zu den Wächtern des Universums auf den Planeten "Oa" (Oha!), danach fast alle Wächter und schließlich die große Kraftbatterie, die alle Laternen des Universums mit Energie speist.
Somit wird er so ziemlich das Mächtigste wo gibt! (Boah! - aks)

Hey! Nicht aufhören, jetzt geht's doch erst richtig los:
In Zero Hour nämlich will ein Superschurke namens... nein nicht Meister Propper, sondern "Extant" die gesamte Zeit vernichten. Interessant in diesem Zusammenhang ist, dass Extant die Weiterentwicklung des Superdespoten Monarch ist, der vor seiner Karriere als Schurke der DC-Held Hawk gewesen war. Dieser aber hatte sich während der Ereignisse des DC-Crossovers "Armageddon 2001" (1991) zum Bösen gewandelt. Er hatte die Kräfte seiner ehemaligen Partnerin Dove auf sich übertragen und war zum mächtigen Extant geworden. (Wer hätte das gedacht?)
Ich hoffe ihr schreibt alle mit. Das kommt alles in der nächsten Lernzielkontrolle vor! (Oh shit! gerade jetzt streikt mein Kuli, und ich muss auf's Klo, und mein Hund frisst gerade meine Hefte auf... - aks)

Beispiel: Emerald Twighlight

Aber um die Sache hier etwas zu verkürzen:
Zero Hour hatte zur Folge, dass alle Serien eine Null Nummer bekamen (sehr begehrt in Sammlerkreisen, weil sie u.a. die Ursprünge der Serienhelden beschreiben.) und für alle Serien ein neuer Status Quo (Nein NICHT die Pop-Gruppe!) festgelegt wurde. Außerdem wurden fünf neue Serien gestartet, von der "Starman"
mit dem genialen Comic-Autor Mark Waid für
mich die bemerkenswerteste ist.

Insgesamt hat Zero Hour einiges an interessanten Aspekten und Superlativen, doch obwohl sie vor nur 4 Jahren geschrieben wurde, ist sie für meinen Geschmack schon wieder etwas altbacken, wenn man sie z.B. mit Comic-Epen wie Kingdome Come vergleicht. Trotzdem sollte man sie als wahrer Superhelden-Fan nicht verpassen! Schließlich kann man auf solche unqualifizierten Aussagen wie: "Hey, was macht eigentlich Batgirl da in ihrem Kostüm? Müßte die nicht im Rollstuhl sitzen?" ganz locker erwidern: "Ho, alter! Hast wohl Zero Hour nicht gelesen, oder?"
Tja, wer Comics liest ist einfach besser informiert! (mg)


JLA Special Green Lantern Heft 1: Emerald Twighlight
Ron Marz (Text), Bill Willingham (Zeichnungen)
80 Seiten, Heft
Dino Verlag, 7.90 DM
Januar 1998

Zero Hour - Die Stunde Null
Dan Jurgens (Text und Zeichnungen), Jerry Ordoway (Zeichnungen)
128 Seiten, Heft
Dino Verlag, 16.90 DM
Februar 1998


--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


JLA Special Green Lantern Heft 1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer