Greg Capullo: The Creech :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.10.2018, 06:48 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von MisterWoo am Samstag, 09. August 2003 (5632 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Terminator, oder doch lieber The Creech?


The Creech
Eine bizarre Anfangsszene empfängt den Leser. Es ist Nacht; auf einem Friedhof vor der Stadt treffen vier hartgesottene Söldner ein, üble Kerle, die wie eine Mischung aus Rambo und dem Terminator anmuten. Auf einem dreiseitigen Schlachtfest findet die Gruppe ein blutiges und schnelles Ende - die Söldner haben Bekanntschaft mit The Creech gemacht, dem neuen Superkämpfer des Konzerns A.G.E.N.C.Y.

Eigentlich sollte das geheime Forschungsprodukt niemals ans Licht der Öffentlichkeit geraten, doch der Reporter Chris Rafferty hat Fotos von dem „Testlauf“ auf dem Friedhof gemacht. Mit Hilfe des Arztes Pashu Battu, der an der Entwicklung von The Creech beteiligt war, findet Chris heraus, dass es sich bei dem gesichtslosen und vor Muskeln strotzenden Ungetüm um einen Klon aus Alien- und Menschengenen handelt. Darüber hinaus hat das Monster-Vieh Chrom im Körper und einen Aggressions-Chip im Gehirn. Alles kommt, wie es kommen muss: The Creech flieht aus dem Labor und wendet sich gegen seine Schöpfer. Spätestens ab Kapitel 2 weiß der Leser, wie der Hase läuft. Exzellent gezeichnete Bilder zeigen eine Action-Sequenz nach der nächsten - die Handlung wird platt, blutrünstig und vorhersehbar.


The Creech

Beinahe komisch wirkt da die Bitte des Spawn-Zeichners Greg Capüllo in Vor- und Nachwort, der die Idee zu der Comic-Figur The Creech hatte, man möge über die Schwachstellen seines Erstlingswerkes hinwegsehen. Wer schöne Action-Bilder mag und auf die Handlung verzichten kann, wird an The Creech Gefallen finden.



Link zu The Creech: The Creech Sammelband






Greg Capüllo: The Creech (Kapitel 1-3)


The Creech 1: Todesahnung


The Creech 2: Erwachen


The Creech 3: Auferstehung


Infinity Verlag


ISBN 3-932430-964





 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von MisterWoo


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Greg Capullo: The Creech | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer