Rubine 6: America :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.10.2018, 04:28 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von donovan am Freitag, 21. März 2003 (5271 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Rätselhafte Todesfälle


Rubine 6 Mit „America“ erscheint im Epsilon-Verlag von Mark O. Fischer bereits der sechste Band mit Rubine Killarney, der nicht nur rothaarigen, sondern auch sehr attraktiven und selbstbewussten Inspektorin aus Chicago. Die Polizistin mit den männerfreundlichen Rundungen bekommt es erneut mit einem verzwickten Fall zu tun und nebenbei hat sie alle Hände voll zu tun, möglichst unverheiratet zu bleiben. Das neue Rubine-Album gehört aufgrund der lange im Dunkeln bleibenden Hintergründe und der geschickt wechselnden Handlungsorte und Parallelhandlungen zu einer der besten Storys der Serie.


Rubine 6
Der neue Fall von Rubine beginnt sehr rätselhaft. Im mexikanischen Tiocana, in San Marco/Venezuela und Charimba/Kolumbien kommt es nacheinander zu einer Reihe von Eheschließungen, die sehr schnell jeweils das Ableben der Braut nach sich ziehen.

Noch seltsamer wird die Angelegenheit dadurch, dass es sich bei deren Bräutigam jeweils um ein und die selbe Person handelt: Ein US-Bürger, der den Traum der Verblichenen von einem Leben in Amerika nutzt und offensichtlich in kriminelle Machenschaften verwickelt ist.



Rubine 6
Unterdessen hat Rubine in Chicago Besuch von ihren Eltern erhalten und ihre Mutter, immer auf das Wohl und die Zukunft ihrer Tochter bedacht, bringt gleich noch einen willigen Heiratskandidaten für ihre Tochter mit. Der Pfeife rauchende Gentlemen scheint auch nicht abgeneigt, Rubine zu ehelichen und bietet seiner „Zukünftigen“ rosa Zukunftsaussichten: ein großes Haus am Bayou Creek, mit Säulen und im Schatten blühender Bäume gelegen. Eben ein Heim in dem es sich gut leben lässt, zusammen mit sechs wohlerzogenen und aufgeweckten Kindern ...

Zwischendurch muss sie noch einen Selbstmordkandidaten retten, der von einem Hochhaus springen will. Durch den Einsatz psychologischer Finessen kann sie auch dieses Unglück verhindern. Auf die Aussage des Selbstmordgefährdeten: Es ist Ihnen wohl egal ob ich springe ! entgegnet Rubine: Genau, die Uhr läuft. Treffen sie eine Entscheidung und wir alle, ich, die Kameramänner und die Autofahrer, die im Verkehr festsitzen, werden sich gerne an sie erinnern !



Rubine 6
Doch im Plan des ominösen Bräutigams geht etwas schief: Seine kolumbianische Braut nimmt zufällig vor ihrem Verschwinden Kontakt zu ihrer in Chicago lebenden Schwester auf und berichtet dieser von der Heirat und dem bevorstehenden Umzug in die USA.

Wenig später taucht ein Schmuckstück der Vermissten in Chicago auf und bewegt die Schwester dazu, die Dienststelle von Rubine aufzusuchen. Die Spur führt zu einem Bestattungsinstitut ...

Ein weiterer „Vorfall“ und eine verrückte Flugzeugentführung helfen Rubine bei der Suche nach dem Täter und seiner Organisation. Der ihr den Hof machende Verehrer hat ebenfalls etwas Wichtiges zur Lösung des Falls beizutragen ...

(mh)


Rubine 6
America
Text und Zeichnungen: de Lazare, Mythic, Walthery
48 Seiten, Softcover
Epsilon Verlag, 9,-- €


Rubine 6 direkt hier kaufen.


 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von donovan


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Rubine 6: America | Benutzeranmeldung | 2 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Rubine 6: America (Wertung: 1)
von Diana (diana@kennedy-comic.de)
am 22.03.2003, 00:40 Uhr
(Benutzerinformation | Nachricht senden) http://www.kennedy-comic.de
(...)"sehr attraktiven und selbstbewussten Inspektorin"...
Ich frage mich echt, warum es heutzutage nicht mehr möglich ist, eine Frau zu beschreiben, ohne das abgelatschte Attribut "selbstbewusst" zu verwenden. Was heisst das überhaupt? was wäre denn eine nicht-selbstbewusste Frau?
unbewusst? bewusstlos?
Einer bekennenden nicht-selbstbewussten Frau möchte ich gerne mal begegnen, wäre sicher eine interessante Persönlichkeit! Ok, gehört nicht wirklich hierher, aber es musste mal raus...
Ned böse sein, gell? Viele Grüsse Diana