Peter Pan 2 - Filmkritik + Gewinnspiel :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.06.2018, 01:12 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von gruber am Montag, 23. September 2002 (3620 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Lost Boys And Golden Girls



Peter Pan...heisst schon ein passender Song von Jim Steinman. Das "Golden Girl" Naseweis ist nämlich wieder mit von der Partie im aktuellen Peter Pan-Film "Neue Abenteuer in Nimmerland" und strahlt schön wie eh und je. Und die "Lost Boys", Peter Pans bunte anarchistische Jungs-Truppe bekommen sogar Zuwachs, und das ausgerechnet von einem...urgh!...Mädchen, namentlich Jane, Tochter der mittlerweile erwachsenen Wendy aus dem klassischen ersten Film.

Jane glaubt nicht an Peter Pan, deren Geschichten zur Nacht sie und ihr Bruder sich immer von Mama anhören müssen, es sind nur Fluchten aus der nicht so tollen Realität des London im Bombenhagel des Zweiten Weltkriegs. Doch sie wird sich natürlich eines Besseren belehren lassen, wenn sie erstmal in Nimmerland ist.
Käpt'n Hook? Klar, wieder mit von der Partie, samt seiner Piratenbande und dem Ziel, es Peter Pan nun doch endlich mal zu zeigen. Und statt dem Krokodil aus Teil eins gibt's diesmal einen Oktopus als grossen bösen und witzigen Meeresbewohner. Plop plop.



Es ist offensichtlich die zweite Riege von Walt Disney-Zeichnern, die dieses Abenteuer gestaltet haben. Ausser der fantastischen Eingangssequenz sind die zeichnerischen und erzählerischen Höhepunkte selten. Für Kinder, Nostalgiker und Disney-Freunde sicher trotzdem als Überbrückung geeignet (die werden auch in diesem Werk gerührt sein und nicht mal genau wissen, warum...Disney eben). Der Rest kann ja hoffen, dass die nächsten gezeichneten Helden auf der Leinwand so witzig und liebevoll kaputt sind wie Lilo und Stitch. Und in dem Nena nicht singt! (Timo Würz)


Peter Pan und Tinkerbell
Peter Pan: Neue Abenteuer in Nimmerland, USA 2002,

Regie: Robin Budd, Donovan Cook

www.disney.com/neverland





Peter Pan2 Gewinnspiel


So, wer bis hierhin gelesen hat, soll auch belohnt werden! :-)
Schickt einfach eine Mail mit Eurem CRS-Login-Namen an die Peter Pan 2 Gewinnspiel-Mail und gewinnt einen von fünf tollen Merchandising-Artikeln zum Film, die uns die Presseagerntur/bzw. Disney freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat! :-)

Eure Chefred.!
 
verwandte Links

· mehr zu Die Disneys
· Beiträge von gruber


meistgelesener Beitrag in Die Disneys:
Daniel Düsentrieb wird 50


Peter Pan 2 - Filmkritik + Gewinnspiel | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer