Sex in Leipzig vom 21. bis 24. März :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.10.2018, 03:41 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von gruber am Donnerstag, 21. März 2002 (17809 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Von geilen Böcken und scharfen Hasen ?


...eine Ausstellung für alle, aber nicht für jeden



Was Männer wollen, weiß Frau schon lange. Aber weiß Mann denn auch, was er sonst noch mit seinem Geschlechtsteil anstellen kann? Ein paar Anregungen bietet dafür die Ausstellung Schweinische Bilder, die es während der Leipziger Buchmesse zu sehen gibt. "Richtige Männer öffnen die Tür mit dem Schwanz. Wie denn sonst?", erklärt dort Kriki, Zeichner aus Berlin, in einem Bild. Er hat sich, wie auch TOM, Ivan Klein, Jeroom, Kamagurka und viele andere Künstler, seine ganz eigenen Gedanken zum menschlichen und tierischen Geschlechtstrieb gemacht.

Dabei fallen sofort die unzähligen Möglichkeiten auf, die das Thema Sex in jedem Bereich unseres täglichen Lebens bietet. Ob im Haushalt, auf dem Amt oder im Wald - egal wo man hinschaut, überall lassen sich Phallussymbole und natürlich jede Menge Anregungen für Schweinereien finden. Und die haben die Zeichner auf dem Papier auch gleich genüsslich ausgelebt. Zwischen der übersteigerten Phantasie eines unbefriedigten Körpers und den traurigen kleinen und großen Pannen im Bett bleibt in den Bildern viel Platz für den Ernst der Lage im deutschen Sexualleben. Die Zeichnungen greifen humoristisch die hochgehaltene Moral auf oder thematisieren Normabweichungen, wie Gummipuppen und andere kleine Spielzeuge, die doch längst - laut Beate Uhse zumindest - zum Inventar einer jeden Junggesellenwohnung gehören sollten. Für die Karikaturisten der Ausstellung gilt:
Beim Sex und im Humor ist nichts heilig. Und so darf sich sogar in den Bildern selbst Bill Clinton noch einmal an seinen amourösen Abenteuern mit Monica erfreuen.



Mehr Weltwissen zum Thema Sex bietet die Ausstellung Schweinische Bilder des Eulenspiegel Verlages und der Köpenicker Cartoon GmbH auf der Leipziger Buchmesse vom 21. bis 24. März 2002, Messehalle 2, Stand G402.


Quelle: Messe Leipzig

 
verwandte Links

· mehr zu Erotik
· Beiträge von gruber


meistgelesener Beitrag in Erotik:
Sillage Bd.1/Ranma 1/2 - Bd.5/Pyrenea


Sex in Leipzig vom 21. bis 24. März | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer