From Hell - Die Meinung zum Film :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.06.2018, 23:17 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von gruber am Montag, 18. Februar 2002 (2639 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Blut, blutiger, From Hell


Filmplakat From Hell
Hier unsere Meinung zum Film From Hell, den wir uns schon einmal ansehen konnten. Wer ihn noch sehen möchte, sollte diese Meinung erst nach dem Kinobesuch lesen, weil hier einiges verraten wird, was den Film betrifft!

Der Inhalt:


London, 1888. Eine Serie mysteriöser Morde an Prostituierten versetzt das Londoner Armenviertel
Whitechapel in Angst und Schrecken. Der Mörder nennt sich Jack the Ripper, er mordet lautlos,
unerkannt und ungesehen.
Inspektor Abberline (JOHNNY DEPP) und sein Assistent Godley
(ROBBIE COLTRANE) werden mit der Klärung des Falles beauftragt, der längst auch die feine
Gesellschaft beunruhigt. Abberlines unkonventionelle Vorgehensweise führt ihn bald zur
Erkenntnis, dass der Wahnsinnige mit Methode mordet. Seine Opfer stammen alle aus dem
Freundeskreis der irischen Prostituierten Mary Kelly (HEATHER GRAHAM). Und diese Frauen
hüten ein gefährliches Geheimnis, das das gesamte Königreich zum Einsturz bringen könnte …


Mehr als 100 Jahre nach seinen unbegreiflichen Bluttaten ist die Faszination für Jack the Ripper
ungebrochen. Die Brüder Albert und Allen Hughes (MENACE II SOCIETY, DEAD
PRESIDENTS) haben sich der bis heute unaufgeklärten Mordserie angenommen und präsentieren
nun den realen Kriminalfall als atemberaubenden Thriller. Nach Motiven des gleichnamigen
Comicromans von Alan Moore und Eddie Campbell drehte das Brüderpaar einen Film über
Finsternis, Wahnsinn, Obsession und eine Verschwörung, die bis in die höchsten Kreise führt.

Unterstützt von einer exquisiten Starriege, angeführt von Johnny Depp (SLEEPY HOLLOW),
Heather Graham (AUSTIN POWERS 2), Ian Holm (DER HERR DER RINGE) und Robbie
Coltrane (HARRY POTTER), haben die Hughes-Brüder eines der dunkelsten Kapitel der
Kriminalgeschichte spektakulär, spannend, detailgenau und intelligent zum Leben erweckt.

 
verwandte Links

· mehr zu Film & TV
· Beiträge von gruber


meistgelesener Beitrag in Film & TV:
Dragonball Z Film


<< 1 2 >>
From Hell - Die Meinung zum Film | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer