The Magdalena - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.01.2018, 07:37 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1929
wurde zum ersten Mal die Comicfigur Popeye veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 40
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von stephan am Freitag, 01. Dezember 2000 (8090 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Holy Shit


CoverDas Bestreben immer originellere Comic-Charaktere zu schaffen, treibt manchmal schon sehr seltsame Blüten. Kaum hatte Garth Ennis sich als Texter von "The Darkness" verabschiedet, entstand eine ziemlich hirnrissige Idee. Warum sollen nicht die Nachkommen jener Maria Magdalena, die damals Zeugin von Jesus Auferstehung war, magische Kräfte haben und diese immer an ihre erstgeborenen Töchter weitergeben?

Doch da dies noch nicht idiotisch genug ist, könnte ja auch noch Folgendes passiert sein (wer kann schon das Gegenteil beweisen): "1945 wurde die aktuelle Magdalena nach Deutschland geschickt und trat Hitler entgegen." Dieser hat gerade den "Speer des Schicksals" in seinen Besitz gebracht. Dies kann die Magdalena natürlich nicht zulassen. Hitler blickt in ihre Hände und sieht alle Sünden seines Lebens. Dies treibt ihn den Selbstmord. Die Magdalena nimmt den Speer des Schicksals und zieht von dannen.
Angriff auf dem FriedhofIhren ersten Auftritt absolvierte diese ungewöhnliche Heldin aus dem Hause "Top Cow" 1998 in der US-Ausgabe 15 der Serie "The Darkness" (bei uns ist diese Geschichte in Heft 9 enthalten). Eine Figur mit so "tollem" Potential (und so tollen Proportionen - svl) verdient natürlich eine eigene Serie. Doch so recht traut Infinity der Sache nicht und vertreibt die dreiteilige Miniserie mit dem schönen Titel "Blut Gottes" nur über den Comicfachhandel und lässt sich diese Feigheit vor dem feindlichen Jugendschutz auch noch fürstlich entgelten. Mit knapp 6 DM für lediglich ein US-Heft wird das Preisniveau des "Splitter"-Verlages erreicht.

Wer sich hierüber (und über die höchst zweifelhafte Herkunftsgeschichte von Magdalena sowieso) hinwegsetzen kann, wird dann allerdings doch noch ganz gut bedient und unterhalten. Die Tochter jener Magdalena, die Hitler die Beichte abnahm und im Auftrag der Kirche Wunderdinge vollbringt, wird auf einen Fall von Vampirismus angesetzt.
Ich bin die Magdalena!Dies liefert dem Zeichner Joe Benitez reichlich Vorwand um die spärlich bekleidete Magdalena vor alten Kirchengemäuer und Friedhöfen agieren zu lassen. Einige Reproduktionen von Pin Up-artigen Coverillustrationen runden das Ganze dann noch ab.

Doch warum diese ansonsten inhaltlich eher leichtgewichtige Story nun unbedingt mit Jesus und Hitler garniert werden musste, will mir nicht so recht einleuchten. (hl)

The Magdalena - No.1
enthält: US-Magdalena No.1
Text: Marcia Chen und Joe Benitez
Zeichnungen: Joe Benitez
Tusche: Joe Weems V, BATT, Victor Llamas
28 Seiten, Heft
Infinity, 5.90 DM/sFr, 48.- öS
November 2000


Mehr von Infinity:
The Darkness - No.5
Fathom - No.3
Fathom - No.4
Top Cow Sonderheft 3: Tales Of The Witchblade
Spawn Dark Ages-Bd.5
Witchblade No.10 & 18
 
verwandte Links

· mehr zu Grusel & Horror
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Grusel & Horror:
Als die Zombies die Welt auffraßen


The Magdalena - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer