Battle Chasers - No.3 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.04.2018, 05:17 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

die neunte - Comic Newsletter

Comic Newsletter title=
Hier könnt ihr online einen informativen Newsletter zum Thema "Neunte Kunst" lesen. Eine wirklich empfehlenswerte aktuelle Zusammenfassung der Comic-Woche! :-)

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

Splashcomics Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 11
Mitglieder online: 0

Anmeldung

   

geschrieben von Michael-aus-Rostock am Donnerstag, 06. September 2001 (5703 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Entscheidung um Capital City


Die Helden Calibretto, Gully und Knolan, verstärkt durch den nun doch noch eingreifenden Garrison, besiegen Brass Demur, den Dämonen Bulgrim und all die anderen aus Skyhold entflohenen.

Da nun dieser Handlungstrang abgeschlossen ist, können im zweiten Teil neue Fäden gesponnen werden. Es tritt eine neue Figur auf, August, ein alter Bekannter von Knolan und sein schlimmster Albtraum, was wörtlich zu nehmen ist! Und auch Red Monika, die Ryon del Soya aus Skyhold befreit hatte, trifft auf August. Er war ihr geheimer Auftraggeber und denkt gar nicht daran, ihr den vereinbarten Lohn zu zahlen...



Der zweite Schurke, der in diesem Heft seine Maske lüftet, ist Sebastian Nefar, der Herr über die Wolfsungeheuer, die Gully in Battlechasers #1 verfolgten. Verbündet mit einem mächtigen Zauberer ist er immer noch hinter Gullys Zauber-Handschuhen her.



Wie dieses spannende Geflecht aus hinterhältigen Intrigen und großen Heldentaten sich auflöst, darauf wird der deutsche Leser nun wohl wahrscheinlich bis in alle Ewigkeit warten müssen. Denn nach dem zweiten erfolglosen Anlauf eines deutschen Verlages (bereits der nunmehr schon fast legendäre, zumindest aus der guten, alten Boomzeit stammende SPLITTER-Verlag hatte sich ja bereits an den CLIFFHANGER-Serien versucht) stehen die Chancen auf eine Fortsetzung dieser Serie hierzulande schlechter den je.




Ja richtig, Dino stellt Battle Chasers nach nur 3 Ausgaben ein. An den Comic und den Absatzzahlen soll nicht gelegen haben, sondern am unsicheren Nachschub aus den USA.



Die kleckerweise Erscheinungsweise in den Staaten kommt zum einen den liebevollen, detailreichen Zeichnungen zugute, schafft für die Story aber ein paar Probleme. Zwischen zwei Heften sammeln sich dann so schnell neue (und sicher auch gute) Ideen an, die alle in eine begrenzte Anzahl Seiten gepackt werden müssen. Und so werden die Konflikte ein wenig schnell und einfach gelöst, im vorigen Heft noch übermächtige Gegner sehr schnell besiegt und ebensoschnell neue eingeführt.



Vielleicht ändert Joe Madureira in Zukunft ja seine Arbeitsweise, macht Battle Chasers damit noch lesenswerter und stellt ein regelmäßigeres Erscheinen sicher, aber die deutschen Leser werden von diesen möglichen Entwicklungen sicher nichts mehr haben. Schade.(mk)




Battle Chasers #3 (Cliffhanger #11)


Text: Joe Madueira, Munier Sharrieff


Zeichnungen: Joe Madueira


56 Seiten, Heftformat


Infinity, 06,90 DM


Mai 2001


Anmerkung: Dieser Artikel wurde von Michael aus Rostock erstellt!
 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von Michael-aus-Rostock


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Battle Chasers - No.3 | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Battle Chasers - No.3 (Wertung: 1)
von ComicKopf am 16.04.2002, 16:49 Uhr

(Benutzerinformation | Nachricht senden) http://www.comicheaven.de
Vielleicht hätte ich doch noch ein paar Mark (oder Euro) mehr in BC invstieren und diese Ausgabe abwarten sollen!