MOE - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.09.2018, 23:16 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Freitag, 05. Mai 2000 (3655 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Moe's Welt



CoverDieser Comic ist mir beim letzten ICOM-Wettbewerb in Essen besonders aufgefallen! MOE gezeichnet und herausgegeben von Andreas Fecke. MOE ist ein einfacher schwarz-weiss-Comic, der mit wenig viel erreicht. Ohne Worte aber mit gefühlvollen Geschichten schafft es das kleine Fabeltier Moe den Leser immer wieder in seinem Bann zu ziehen.

In seiner Welt gibt es Flammenkopf-Männchen, Holzhacker Teufelchen oder bombenwerfende Ausserirdische. Daneben einige weiter niedliche Mitbewohner wie die Wolkenfische, Heißluftballonies oder Wassehüpfer. (Alles meine Namen, weil der Comic ja ohne Worte ist! :-))



Fecke lehnt sich etwas an den Stil von Lewis Trodheim (in "Die Fliege") an bleibt aber die meiste zeit originell und eigenständig! MOE ist ein Comic, der die Phantasie nicht nur bei Kindern anregt und jedenfalls gekauft werden sollte. Nicht zuletzt, weil die 3.-DM pro Heft kein rausgeschmissenes Geld sind. Bei einer Auflage von 100 sollte man aber schnellstens beim Zeichner bestellen. (mg)



BeispielMOE - No.1

von: Andreas Fecke

28 Seiten - Heft

Eigenverlag, 3.- DM

1999




Hier bestellen:

Andreas Fecke

Garfelner Str.41

59558 Lippstadt
 
verwandte Links

· mehr zu Independent
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Independent:
XXX-Comics und Pater Dracula


MOE - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer