Die Augen der Angst :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.06.2018, 01:28 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 24. August 1999 (3407 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Niedliches Grauen



CoverEine Frau schielt ängstlich in den Mond an dem kurz darauf ein Flugzeug vorbei fliegt. Der Betrachter folgt dem Flug eine kurze Weile und landet so in einer Wohngegend, durch die gerade ein Teufel schleicht, der dort Schrecken verbreitet. Doch durch das Erscheinen seiner Gattin wird Luzifer selbst schließlich noch sehr viel stärker schockiert. Wieder taucht ein Flugzeug auf, das zu einer neuen Episode überleitet, die garantiert wieder zu weit aufgerissenen ängstlichen Augen führen wird.

In "Die Augen der Angst" sind 96 quadratische Acrylgemälde abgedruckt, die jeweils 20 mal 20 cm groß sind. Die Deutsch-Amerikanerin Lillian Mousli ("Das Gruselalphabet", "Liebe in Zeiten der Drachen", "Stray Cats") hat 1992 mit dieser Bilderreihe begonnen.



Die Gemälde erzählen in einem ruhigen, bequem zu folgenden, Erzählrythmus zahlreiche kleine Horrorepisoden, die immer wieder mit einer Großaufnahme angstvoller Augen enden. Das Ganze, das noch längst nicht abgeschlossen ist, wirkt dabei wie ein Exkurs durch die eigenwillige Bilderwelt einer Comickünstlerin die problemlos Niedliches mit Schrecklichem vermischt. (hl)



Die Augen der Angst

von: L.G.X. Lillian Mousli

96 Seiten, Hardcover 22 x 22 cm

Jochen Enterprises, 39.90 DM

Juli 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Independent
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Independent:
XXX-Comics und Pater Dracula


Die Augen der Angst | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer